Skip to main content

Todeszug nach Yuma (3:10 to Yuma)

yuma.jpg

Inhalt:

Don Evans ist ein armer Farmer, der zurück gezogen mit seiner Frau und den beiden Söhnen wohnt. Nach einem Unfall wurde er als Scharfschütze aus der Armee entlassen. Er braucht dringend Geld, da er sonst Haus und Hof verlieren wird. Da wird er Zeuge eines Raubüberfalles auf eine Postkutsche, hinter dem der gesuchte Bandit Ben Wade steckt. Farmer Dan hilft dem Sheriff, Wade festzunehmen. Für 200 Dollar will Evans helfen, Wade zu einer drei Tage entfernten Bahnstation zu bringen, wo der Zug zum Staatsgefängnis nach Yuma um Punkt 3 Uhr 10 abfahren wird. Auf den Fersen ist ihnen dabei Wades Bande, die ihren Anführer zurückhaben will.

(mehr …)