Skip to main content

Sony PS3: Billiger und neues Modell

PS3_40G_D+SIXAXIS_neu.jpgAuf einer Geburtstagsnachfeier wurde ich kürzlich noch nach einer günstigeren Version der PS3 mit 40GB gefragt. Da ich zu der Zeit noch nichts genaues wusste, gab ich dies so zur Antwort mit dem Hinweis, dass da sicher was kommen wird. So ist es nun.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • keine Kompatibilitätsmodus für PS2-Spiele
  • Festplatte mit 40GB HDD
  • zwei statt vier USB 2.0 Ports
  • kein Speicherkartenleser
  • Preis: 399,95 Euro
  • Erhältlich ab 12. Oktober 2007

Das bekannte Modell mit 60GB HDD wird ebenfalls im Preis gesenkt, um satte 100 Euro. Die niedrigen Verkaufszahlen und die im Vergleich günstigere Xbox 360 machten dies unumgänglich. In Bälde wird vermutlich das in den Staaten bereits eingeführte Modell mit 80GB HDD hier das Modell mit 60GB ablösen.

Ich bin sicher, dass sich Sony dies ganz anders vorgestellt hatte. Mit der Xbox 360 hat die PS3 einen mehr als ernsten Konkurrenten, der Anschluss ist schon verpasst. Die Preissenkung ist bitter nötig und kommt deutlich zu spät. Sony kann froh sein, dass sich Microsoft mit der technischen Stabilität der Xbox 360 alles andere als mit Ruhm bekleckert.

Sony PlayStation 3 ab 23. März 2007

Heute kam die Pressemeldung von Sony. Die PlayStation 3 wird nun also am 23. März 2007 in Deutschland erscheinen. Der Preis liegt weiterhin bei 599,95 Euro. Die kleinere Version mit 20 GB HDD wird zum Start nicht verfügbar sein, aber je nach Nachfrage im Verlauf des Jahres nachgeschoben. In der ersten Phase will Sony dem Handel eine Million Geräte zur Verfügung stellen. Zum Start sollen 30 Spieletitel verfügbar sein. Ein so genannter Systemseller ist dabei aber nicht zu sehen. Also kein Grund für Panik.