Skip to main content

Europameister der Herzen

Nun ist der Spaß also vorbei. Ausgeschieden erneut im Halbfinale, wieder mal gegen „Angstgegner“ Italien. Was ich in solchen Momenten absolut nicht verstehen kann: Warum ist nach so einer Niederlage auf einmal alles wieder verkehrt? Auf einmal steht der Trainer zur Diskussion und alles, was die letzten 15 Spiele wunderbar war, hat keine Gültigkeit mehr. Sämtliche Medien, die gestern noch einen Kübel Häme und Spott über Italien ausgekippt haben, kommen heute mit Schuldzuweisungen und miserablen Schulnoten. So sehen schlechte Verlierer aus.

(mehr …)