Skip to main content

Spiele-Highlights 2009

Nicht nur bei Filmen, auch bei Spielen freue ich mich auf viele Titel, die im kommenden Jahr rauskommen. Größte Enttäuschung dürfte da der Nintendo Wii sein, für den ich nicht einen wirklich coolen Titel gefunden habe für mich.

Resident Evil 5: Ich mochte die Serie eigentlich nie. Mit Teil 4 auf der Wii habe ich dann doch noch eine späte Liebe entdeckt. Teil 5 geht ja mehr in Richtung von aktuellen Zombie-Schockern wie 28 Weeks Later.

DirektZombies

God of War 3: Als ich am Wochenende den Epic Trailer sah, hat es mich doch fast weggeblasen. Das Spielprinzip ist alles andere als originell, optisch macht Sony das aber auf jeden Fall wieder wett.

DirektSchnetzeln

Uncharted 2: Among Thieves: Ich habe in den sehr gelungenen erste Teil nur mal kurz reingeschaut, aber das ist genau mein Ding.

DirektUncharted

Anno 1404: Auch so eine Reihe, die ich nie mochte. Anno war für mich der Inbegriff von schnarchigem Gameplay. Ich weiß jetzt nicht, wodran es liegt: Entweder ich habe mich da geirrt oder ich bin älter geworden. Als ich kürzlich wieder in Anno 1701 reinschaute, packte mich dann doch das Anno-Fieber. Also freue ich mich nun auf Abenteuer im Orient.

DirektAnno

StarCraft 2: Keine „ich freue mich auf“-Liste ohne Blizzard-Titel. Beim Release von StarCraft habe ich damals lange im Krankenhaus gelegen und den Titel quasi verpasst. Daher freue ich mich besonders auf den zweiten Teil.

DirektStarCraft

Mafia 2: Das erste Mafia-Spiel gehört zu meinen Alltime-Favourites. Bei dem Spiel stimmte einfach alles: Coole Charaktere, perfekte Synchronisation, tolle Atmosphäre, kinoreife Inszenierun, fesselnde Story und extrem abwechslungsreiche Missionen. Ich habe es damals so begeistert gespielt, dass ich sogar eine Komplettlösung dazu geschrieben habe.

DirektMafia

Kommentar verfassen