Skip to main content

Speed Racer?

Bin ich eigentlich der einzige, der mit dem Stoff irgendwie so gar nichts anfangen kann? Habe die ganzen Trailer bewusst nicht runtergeladen, einen davon jetzt aber doch vor Iron Man im Kino gesehen. Irgendwie ist mir das zwei Spuren zu bunt-grell. Auch das „von den Matrix-Machern“ zieht so gar nicht und irgendwie riecht das extrem nach Trash, obwohl die Besetzung mit Matthew Fox, Christina Ricci und Susan Sarandon wirklich gut ist. Alles Leute, die ich gerne sehe. Also macht mir das doch mal etwas schmackhaft.

8 Kommentare zu “Speed Racer?

  1. Mich hat es nach anfänglicher Skepsis doch etwas gepackt. Die Autoszenen erinnern mich in guter Weise an die Matchbox Stunts, die man als Kind im Kopf durchgeführt hat. Mittlerweile würde ich mir den auch im Kino ansehen.

  2. Ach Olly, für den Shiznit sind wir einfach zu alt… Ich fand es ja noch bemerkenswerter als den von Dir genannten Cast, dass sogar deutsche Schauspieler wie Cosma Shiva Hagen, Benno Fürmann und Moritz Bleibtreu in kleinen Nebenrollen vorkommen und das ganze Ding in den Babelsberger Studios gedreht wurde.

    Da fragt man sich: wieso kriegt keiner was davon mit wenn Hirsch, Sarandon und Ricci in Deutschland sind, aber wegen eines Tom Cruis ist Berlin gleich im Ausnahmezustand?!

  3. Ja ich weiss auch nicht. Als ich das erste mal den Trailer sah haben sich mir die Fussnägel hochgerollt. Und das von den Wachowski Brothers?
    Verdammt, die Jungs haben mal „The Matrix“ erfunden. Danach sieht es aber düster aus.

  4. Ich kann da auch nicht so drauf, und daß Susan Sarandon auf ihre alten Tage bei so einer Grütze mitspielt, stimmt mich irgendwie traurig.

  5. mochte den film. hat mich (positiv) an die hot-wheels-dvd´s von mattel erinnert, die boten auch sehr skurile abwechslungsreiche renn-action . speedracer ist einer von denen bei dem man das hirn bei der kassa abgeben sollte, aber unterhalten tut er dennoch (oder grad deswegen?!). überraschend – weil selten – ist, das auch die videospielumsetzung (red hier von DS und Wii) recht gelungen sind.

  6. Seit ich das erste Mal was von einem neuen Film der Wachowkis gelesen hatte, war ich gespannt, was die beiden uns diesmal Revolutionäres vorsetzen. Nach dem ersten Trailer wurde es klar: Farben, einfach nur Farben.
    Ich habe Speedracer noch nicht gesehen, deshalb möchte ich ihn nicht vorverurteilen, aber den Box Office Schiffbruch, den Speedracer momentan in den Staaten erleidet, ist rekordverdächtig.

Kommentar verfassen