Skip to main content

Öfter mal was neues: Redesign

Es war mal wieder an der Zeit hier ein wenig umzugestalten. Heraus kam ein meiner Meinung nach eine Mischung aus schlicht und stylish. Das Theme basiert auf Grid Focus von Derek Punsalan, den ich für einen sehr fähigen Webdesigner halte. Einige Plugins sind rausgeflogen, was das Ganze hier etwas performanter machen sollte.

Inhaltlich gibt es keine Neuausrichtung, es wird auch weiterhin um Filme, Games, Technik, Web 2.0, Nerdkram und Persönliches gehen. Einzige noch offene Baustelle zurzeit: Der Podcast. Nach meinem Ausstieg bei Nerdtalk überlege ich, ob und wie es damit weitergeht. Aber irgendwas wird mir da schon einfallen.

5 Kommentare zu “Öfter mal was neues: Redesign

  1. Hab schon auf den Beitrag gewartet 🙂
    Schick ists geworden, der kleine Twitterific-Vogel gefällt mir.
    Insgesamt sehr schön strukturiert und aufgebaut, schöner Header…
    An gewissen Stellen ist vielleicht noch ein wenig Feinarbeit nötig.

    Bleib nun mal eine Weile bei diesem Theme 😉

    Ah, die Feature-Artikel-Images sind nett, welches Plugin verwendest Du dafür?

  2. Sieht sehr gelungen aus. Ein bischen Magazin – Style…
    BTW – WP 2.3x ist ja von Hause aus mit rel=“nofollow“ ausgestattet, einer der unsäglichsten Versuche von Google et al. die Spammer zu bekämpfen. es gibt WP-Plugins die das wiederherstellen.
    Ich denke, gerade Blogger schneiden sich ein damit ins eigene Fleisch…
    mehr dazu z.B. auf http://www.nonofollow.net

Kommentar verfassen