Skip to main content

Schweinebraten statt Ratatouille

rata.gifHier hätte jetzt eine Kritik zu Disneys Ratatouille stehen können. Heute liefen in ganz Deutschland zahlreiche Previews. Früher wäre ich da sofort hingefahren. Nächste Woche Sonntag ist im CineStar aber eine Sondervorstellung mit Kinderfest. Da musste der Familienrat nicht lange tagen. So geht’s also erst nächsten Sonntag in Pixars neuen Streifen. Ich freue mich drauf. Und vielleicht hat Junior sogar Glück und gewinnt das Videospiel. Dafür gab es heute dann statt einem geschmorten Gemüsegericht einen leckeren Schweinebraten mit Blumenkohl. Ist ja auch was.

Nachwuchs im Hause Dramaking

Kürzlich war ich noch völlig verunsichert hinsichtlich der Plattform, auf der ich zukünftig meinen Spieltrieb ausleben wollte:

Ich stecke also in einem echten Dilemma und auch die Games Convention hat mir da keine Klarheit gebracht. Ich habe stattdessen nur noch mehr tolle Titel gesehen, die für die eine oder eben die andere Plattform sprechen. Ich denke, es wird noch ein bisschen dauern, bis eine Entscheidung gefallen ist.

Nun, die Entscheidung ist zu Gunsten eines Spiele-PC gefallen. Der wird, da ich von dem Gefrickel die Nase voll habe, aus dem Hause Dell kommen und für die kommenden Highlights wie Crysis, Hellgate London und Co gerüstet sein. So mit Intel Core 2 Quad-Core, GeForce 8800 GTX usw. Ehrlich gesagt kenne ich mich in Sachen Hardware auch nicht wirklich aus. Hauptsache es rennt. Und damit wird es hier auch thematisch wieder mehr zu Spielen zu lesen geben. Eben ganz so wie früher.

Drückt die Daumen, dass es mit dem 11. Oktober als Liefertermin nun hinhaut. Und nun freue ich mich riesig auf: Half-Life 2 Orange Box, Bioshock, World in Conflict, Crysis, Hellgate London, Call of Duty 4, Assassin’s Creed, Unreal Tournament 4, Spore, GTA San Andreas, Warhammer Online. Das wird ein heißer Herbst/Winter.

Und warum nun keine Xbox360? Zugegeben, die 360 hat definitiv ihren Reiz. Mein Lieblingsgenre sind aber Ego-Shooter und die lassen sich immer noch besser am PC spielen. Zudem ist im Wohnzimmer die Familienkonsole Wii besser aufgehoben. Wir haben hier immer noch wahnsinnig viel Spaß aktuell mit Mario Party 8 und Super Paper Mario. Da hätte es nur immer Überschneidungen gegeben. Also zukünftig den Mac zum Arbeiten und den Windows-PC zum Zocken und damit es wieder TV-Empfang im Büro gibt.

Taschentücher, bitte

10m.jpgIch wurde in letzter Zeit häufiger gefragt, ob ich nicht mal wieder einen wirklich Herz zerreissenden Film empfehlen könnte. Konnte ich nicht, bis ich zufällig über Grace is Gone gestolpert bin. John Cusack mit viel Mut zur Hässlichkeit als treuer, liebevoller Familiendrama, der seine Frau und damit seinen Halt im Irakkrieg verliert. Nun muss er allein mit seinen beiden Töchtern klar kommen. Als er mit ihnen spontan zu einem Trip zu einem Erlebnispark aufbricht, kommen die drei sich langsam näher. Dazu Musik von Clint Eastwood. Gänsehaut pur.

Leider gibt es noch keinen deutschen Starttermin.

YouTubeDirektDrama

Captivity

Captivity

Inhalt:

Ein bekannter Star wird entführt und von einem offenbar Verrückten in einem Keller gefangen gehalten. Brutale psychologische Spielchen treiben sie an den Rande des Wahnsinns als sie bemerkt, dass sie nicht allein gefangen ist. Im Nebenraum ist ein unbekannter Mann. Beide versuchen aus den Klauen des Entführers zu entrinnen….

(mehr …)