Skip to main content

TMNT – Teenage Mutant Ninja Turtles

TMNT - Teenage Mutant Ninja Turtles

Inhalt:

Die Turtles sind getrennt. Leonardo hat New York verlassen und trainiert auf Anraten von Meister Splinter im Dschungel seine Kampftechniken. Michelangelo und Donatello arbeiten ganz normal. Raphael will jedoch weiter Verbrecher jagen und tut dies verdeckt als Nightwatcher. Als finstere Gestalten in New York ihr Unwesen treiben, sind die Turtles wieder gefragt. Leonardo kehrt zurück, doch Raphael will ihm seinen Platz als Anführer streitig machen.

Kritik:

Die CGI-Reinkarnation der Turtles sieht überraschend gut aus und funktioniert prima. Die Animationen sind geschmeidig und die Hintergründe wirken sehr lebendig und überzeugen durch viel Tiefe. Der Look schafft einen Mittelweg aus Comic-Look und Realismus und ist deutlich düster als früher Turtles-Filme, ohne jedoch dabei für etwas ältere Kids zu gruselig zu werden.

Das Prädikat wertvoll hat der Film aufgrund seiner abstrusen Story und dem hohen Prügelanteil sicher nicht verdient. Außerdem sind gute und böse Charaktere nicht mehr wie früher klar voneinander getrennt, für Kids ist das nicht mehr so gut nachvollziehbar.Abseits davon ist TMNT aber gute Animationsunterhaltung und ein schönes Revival. Die Merchandising-Industrie wird es freuen.

Aufgrund des großen Erfolges jenseits des großen Teiches ist ein Sequel ziemlich sicher, vielleicht ist Erzfeind Shredder dann auch wieder dabei.

Infos:

Titel/Originaltitel: TMNT – Teenage Mutant Ninja Turtles
Herkunftsland/Jahr: USA, 2007
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 12. April 2007
Regie: Kevin Munroe
Drehbuch: Kevin Munroe
Deutsche Sprecher: Simon Jäger, Michael Iwannek, Karl-Heinz Oppel, Nana Spier
Offizielle Webseite
IMDB
Trailer
Rating:

★★★★★★☆☆☆☆

Kommentar verfassen