Skip to main content

Kinder-Propaganda

Es hat unschätzbare Vorteile, ein Kind im Haushalt zu haben. Besonders dann, wenn es sich dabei um einen Jungen handelt. Die Sache mit den Puppen war nämlich noch nie mein Ding. Aber kommen wir zurück zu den unschätzbaren Vorteilen. Kinder sind unheimlich empfänglich für väterliche Propaganda. Im Sommer kommt z.B. der neue Blockbuster Transformers von Hollywood-Krachmacher Michael Bay in die deutschen Kinos. Ich fand die als Kind schon immer sehr cool. Mein Wunsch nach einem Optimus Prime wurde mir jedoch nie erfüllt.

Als cleveres Familienoberhaupt lässt man im richtigen Moment einfach den Trailer laufen. Ein neugieriges „Cool, was ist das denn“ lässt dann nicht lange auf sich warten. Ein paar Tage später kaufte sich Junior von seinem Ostergeld einen ersten Transformer. OK, es ist noch nicht Optimus Prime, aber immerhin ein Anfang. Natürlich muss so etwas von mir auf Herz und Nieren geprüft werden, Junior soll ja kaum mit qualitativ minderwertigem Spielzeug rumhantieren. Seit ein paar Tagen liegt das gute Stück im Bad, ganz in der Nähe der Toilette.

Jedes Mal, wenn ich im Bad bin, hat der Transformer wieder seine Roboterform. Wenn ich das Bad verlasse, habe ich das natürlich wieder rückgängig gemacht und ein Monstertruck wird zurück gelassen. Ich weiß noch nicht, ob Missy oder Junior da gegen mich schrauben, aber ich weiß ganz genau, dass ich gewinnen werde. Für das Wochenende werde ich ein wenig Nintendo-Wii-Propaganda loslassen, ich hab da noch ein paar Videos.

transformer.jpg

Update: Der Phil verknotet sich gerade die Finger – Männer eben.

phil.jpg

2 Kommentare zu “Kinder-Propaganda

  1. Ich hab mit dem Teil nix zu tun. Ich hatte es nur ein mal in der Hand. Ich mag dieses Ding nicht. So gar nicht. Puppen wären mir lieber gewesen.

    Nun kommen wir mal zu diesem Wii!! Also: das Ding mag ja ganz „nett“ sein und auch viel Spaß machen, aber da es ja nun leider nicht kostenlos in unser Haus kommt, muss es wohl noch ein wenig warten. Sollte er dann doch mal mit einer Schleife vor der Tür stehen, öffne ich persönlich die Tür.

Kommentar verfassen