Skip to main content

23″ for the Win!

Apple Cinema Display 23″

Habe ich eigentlich schon von meinem neuesten Spielzeug berichtet? Seit ziemlich genau einer Woche steht ein mächtiges 23″ Apple Cinema Display auf meinem Schreibtisch und macht mir die tägliche Arbeit zu einem Vergnügen. Zuvor saß ich an einem ziemlich betagten 18″ Display im alten 4:3 Format mit einer Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln. Die Helligkeit des Displays ließ inzwischen auch zu wünschen übrig und das ständige Flackern, wenn ich mit dem Knie an den Tisch kam, nervte zusehends. Nun schaue ich auf ein Widescreen-Display mit gigantischen 1920 x 1200 Pixeln. Ihr ahnt gar nicht, wie fantastisch darauf die zahlreichen Kinotrailer in 1080P aussehen. Einfach Hammer. Der einzige Haken: Ein VGA-Anschluss für die Xbox 360 ist nicht vorhanden, aber dank WoW komme ich dazu im Moment sowieso nicht. Apropro WoW. In 1920 x 1200 ruckelt das schon sehr merklich bei vollen Details mit einem MacBook Pro. In 1600 x 1200 ist das aber sehr erträglich und ein echter Genuss, dank besserer Übersicht.

Die Verarbeitung ist Apple-typisch extrem gut. Ein Hub sowohl für zwei Firewire- als auch zwei USB-Anschlüsse ist vorhanden. Und das gute Stück ist ziemlich leicht. Wenn sich die dicke Katze auf dem Tisch hin und her räkelt habe ich zeitweise Angst, dass das Display auf dem Boden landet. Inzwischen weiß ich echt nicht mehr, wie ich vorher mit einem kleineren Monitor leben konnte. Das Mehr an Platz macht gerade in Photoshop und Co sehr viel Spaß.

2 Kommentare zu “23″ for the Win!

  1. P.S.: ich hab was vergessen!! Es ist nicht wirklich ernst gemeint. Das mit meiner Katze schon, aber ich gebe gerne mein Schreibtisch her. Denn das eine was ich will und das andere was ich dafür in kauf nehmen muss und ich tue es gerne!

Kommentar verfassen