Skip to main content

Kino-Vorschau 2007: Horror Top 5

Grindhouse

Grindhouse

Ich bin echt wahnsinnig gespannt, was die beiden Masterminds Quentin Tarantino und Robert Rodriguez aus dieser Hommage an diese Kinozeit machen. Im Kino werde ich mir das nicht anschauen, die Entscheidung, die beiden Filme zu trennen, kann ich einfach nicht gut heißen. Insofern werde ich mir die US-DVD importieren und damit meinen Spaß haben. Ich erwarte zwei extrem harte Filme, die es in sich haben.

SAW 3

Der Jigsaw-Killer gibt sich ein letztes Mal die Ehre. Die Serie wird dennoch weitergehen, Teil vier ist für Halloween 2007 fest eingeplant. Teil 3 der Serie orientiert sich wieder mehr am erfolgreichen ersten Teil. Fans werden wieder die üblichen Folterszenen genießen, die noch blutiger als zuvor ausfallen. Das überraschende Ende ist ebenfalls dabei, aber lange nicht so gut gelungen wie beim Erstling. Nach dem sehr enttäuschenden zweiten Teil warte ich eine Steigerung, die aber wieder nicht den ziemlich guten ersten Teil erreichen wird.

28 Weeks Later

Fortsetzung zu Danny Bolyes 28 Days Later, die jedoch nicht von Boyle selbst sondern von Juan Carlos Fresnadillo inszeniert wird. Leider ist auch keiner der Schauspieler in der Fortsetzung dabei. Die Hauptrollen übernehmen Harold „LOST“ Perrineau und Rose „Wicker Park“ Byrne. England ist total ausgelöscht, die Zombies haben die Überhand gewonnen. Die Amerikaner, die das Land erneut zum Leben erwecken wollen, erleben eine tödliche Überraschung.

The Reaping

Okkultimus-Horror von Action-Spezialist Joel Silver. Hillary Swank spielt eine Wissenschaftlerin, die versucht, religiöse Phänome zu erklären. Als ihre eigene Stadt von den zehn biblischen Plagen heimgesucht wird, gehen ihr jedoch die Erklärungen aus. Regisseur Hopkins hat mit Mörderisches Spiel und der TV-Serie 24 einiges an Thriller-Erfahrung.

Hannibal Rising

Und eine weitere Serie findet ihren Abschluss. Dieses Mal geht es zurück in die Kinderstube von Hannibal. Die Geschichte basiert wieder auf einem Buch von Thomas Harris. Der junge Hannibal wird gespielt von Gaspard Ulliel. So werden wir endlich erfahren wie aus Hannibal wirklich ein Kannibale wurde.

Ein Kommentar zu “Kino-Vorschau 2007: Horror Top 5

  1. Danke Rodriguez und Tarantino. Auf diesen Film warte ich schon seit 4 Monaten und endlich ist raus, wann er ins Kino kommt.

Kommentar verfassen