Skip to main content

Wii wish you a merry Christmas

Nintendo WiiHaha, was für ein Wortspiel. Ich hab es ja geahnt: Nintendo und Microsoft sind die lachenden Sieger im Weihnachtsgeschäft 2006, während Sony weiterhin an den Endsieg glaubt. Nintendos Wii kommt am 08. Dezember 2006 in die deutschen Läden, also noch rechtzeitig vor dem so wichtigen Weihnachtsgeschäft. Kaum eine andere Branche abgesehen von Lebkuchen-Verkäufern macht den Löwenanteil seines Geschäfts so konzentriert im letzten Quartal wie die Spielebranche.

Für den Wii wandern dann 249 Euro über den Tresen und dafür erhält man neben Konsole samt Controller die Spielsammlung “Wii Sports”. Nintendo hält also das eigene Versprechen, sein neues Wunderwerk für unter 250 Euro zu veröffentlichen, wenn auch nur knapp. Ein bisschen dreist finde ich die Controllerpreise. Wii Remote wird 39 Euro kosten, das dazugehörige Mini-Joystick kostet weitere 19 Euro. Das ist ein stolzer Preis für einen Controller, auch wenn er mit moderner Technik vollgestopft ist.

Wir erinnern uns. Nintendo vernachlässigt das ganze Thema HDTV und will stattdessen das Gameplay mit einer innovativen Bewegungssteuerung revolutionieren. Nintendo Wii hatte daher auch den Projekttitel Revolution. Statt nur auf der Couch zu lümmeln und die gleichen Spiele in noch höherer Auflösung zu spielen, müsst ihr euch beim Wii und dem Controller selbst bewegen. Wer jemals EyeToy oder ähnliches gespielt hat, erahnt, wie viel Spaß da auf einen zukommt. Technisch ist der Wii nicht viel besser als der GameCube. Spielerisch ist der Wii aber einen ganzen Schritt weiter vorne angesiedelt.

Auf der Games Convention konnte ich das bereits antesten und obwohl ich zunächst skeptisch war: Ich bin überzeugt, dass Nintendo den richtigen Weg geht und so zwischen Microsoft und Sony bestehen können wird. Nintendo besetzt die Nische und geht auch preislich nicht auf Konkurrenzkampf mit den beiden Mitbewerbern. Daher könnte Nintendo der lachende Dritte werden.

Aber zurück zum Deutschland-Start. Bis Ende des Jahres sollen 15-20 Spiele für jeweils 49-59 Euro verfügbar sein. Alle alten Gamecube-Titel sollen auf dem Wii laufen. Der Clou ist jedoch, dass über das Internet Spiele der Vorgänger-Kosolen runtergeladen werden können, allerdings nur gegen Gebühr. Aber so kommt man wenigstens in den Genuss, alte Klassiker erneut zu spielen. Gerade auf dem SNES gab es ja diverse Spiele-Perlen. Es juckt schon in den Fingern und ich sehe mich schon mit Junior am Wii unter dem Tannebaum daddeln. Zumindest, wenn mich niemand aufhält.

Ein Kommentar zu “Wii wish you a merry Christmas

  1. Pingback: Nintendo Wii kommt zum Weihnachten in den Handel - Wii Fan

Kommentar verfassen