Skip to main content

Richtungswechsel

Passender könnte die Überschrift gar nicht sein. Sie beschreibt am ehesten das, was hier passieren wird. In letzter Zeit habe ich hier häufig gar nicht oder mit voll angezogener Handbremse geschrieben. Nicht, weil mir nichts mehr einfällt oder ich nichts mehr erlebe, sondern weil es einfach nicht mehr so ging wie früher. Das endete dann in kryptischen Beiträgen oder ich beschränkte mich auf Filmkritiken oder Technik-News. Die sind nicht nur interessant, sondern auch ganz einfach unpersönlich. Und dafür habe ich das hier eigentlich nicht gemacht. Denn hier geht es in erster Linie ganz egoistisch um mich.

Wenn man einen Richtungswechsel hinter sich hat, dann muss man sich zunächst einmal selbst an die neue Situation gewöhnen. Ein bisschen schnuppern hier, ein wenig ausprobieren da. Und am Ende ist man dann hoffentlich der festen Überzeugung, dass es gut ist, was man da eigentlich tut. Und auch das Umfeld muss mit dieser neuen Situation und dem Geblogge irgendwie klar kommen. Ich habe immer Rücksicht auf Menschen genommen, die hier nicht auftauchen möchten. Aber auch hier ist es so, da muss man erstmal ein wenig schnuppern und probieren und dann sehen auch andere, dass es vielleicht gar nicht weh tut sondern unterhaltsam und witzig sein kann.

Was zum Geier will uns der Olly eigentlich sagen? Ganz einfach, die Hanbremse wird hier nun endlich mal gelöst und die ganze Kryptik kann jemand haben, der sie besser gebrauchen kann. Ein paar Sachen muss ich noch klären und dann geht die Post wieder ab. Mit vielen neuen Themen und Erlebnisberichten. Ich freue mich schon drauf. Freuen kann ich mich im Moment nicht über alles. Es stehen gerade so viele schwierige Entscheidungen an. Pros und Contras müssen auf die Waage gelegt werden und manchmal ist es einfach so ganz und gar nicht klar, in welche Richtung die Waage denn nun pendelt.

Aber irgendwie ist selbst das alles ein ganzes Stück einfacher als früher. Und das macht mich zu einem sehr glücklichen Menschen.

6 Kommentare zu “Richtungswechsel

  1. Das lese ich nur zu gerne! Das Du ein glücklicher Mensch bist … und Du bald die Blogbremse zu lösen gedenkst!

  2. Schließe mich an. Hoffentlich gibt’s bald wieder diese durchgequirlte Mischung, die mich damals dazu getrieben hat selbst ein Blog zu schreiben. Ick freu mir druff. 🙂

  3. Ui…. na endlich. Ich wusste es doch, ich wusste es doch, ich wusste es doch… *Hüpfhüpfhüpf* Na das klingt doch gut. Schon amüsant.. Ich ziehe grad aus privten Gründen die Handbremse an und der Olly löst seine… Gott, was freue ich mich, der „alte“ Dramaking ist back in town ….Dramakingdom quasi.. Hach, das gefällt!!!!

  4. Es freut mich sehr zu lesen, dass hier bald wieder mehr passieren wird. Habe deine Geschichten und Erlebnisberichte schon richtig vermisst. 🙂

Kommentar verfassen