Skip to main content

Abendessen mit den Autobauern

Die Games Convention 2006 endet mit einem entspannten Abendessen. Anstrengend war es, Berichte folgen.

5 Kommentare zu “Abendessen mit den Autobauern

  1. Hab ich doch gewußt, dass ich dich heute auf der GC im BusinessCenter gesehen habe. Auf einer Bank sitzend mit dem Notebook auf dem Schoß. Leider trennten und einige Meter und ich wollt nicht durch die Gegend brüllen, wo ich mir zuerst noch unsicher war 😉

    Morgen auch noch da?

  2. Ehm, Pia, das Olly ist hinter der Kamera. Der gutaussehende Typ auf dem Bild bin ich, der andere mein Arbeitskollege.
    Aber wenn du mich nochmal wo sitzen siehst, brüll ruhig, ich bin das von netten Frauen gewohnt 😉

    PS: Am Sonntag hat das Business enter schon zu, von daher wird da kaum jemand sitzen …

  3. [quote comment=“19811″]Hab ich doch gewußt, dass ich dich heute auf der GC im BusinessCenter gesehen habe. Auf einer Bank sitzend mit dem Notebook auf dem Schoß. Leider trennten und einige Meter und ich wollt nicht durch die Gegend brüllen, wo ich mir zuerst noch unsicher war 😉

    Morgen auch noch da?[/quote]

    Mensch, so schüchtern siehst du gar nicht aus. Da mein Chef mitliest muss ich aber sagen: Kann ich nicht gewesen sein, da ich nur hektisch durch die Gegend gerannt bin und sicher nicht gesessen habe 🙂 Bin am Samstag Morgen zurück gefahren. Schade, hättet gern mal die Gelegenheit zu einem „Kennen lernen“ genutzt.

  4. [quote comment=“19885″]Ehm, Pia, das Olly ist hinter der Kamera. Der gutaussehende Typ auf dem Bild bin ich, der andere mein Arbeitskollege.
    Aber wenn du mich nochmal wo sitzen siehst, brüll ruhig, ich bin das von netten Frauen gewohnt ;)[/quote]

    Nicht nur die roten, du sollst doch auch dringend die blauen Pillen nehmen. Morgens, mittags und abends. Vergiss das bitte nicht immer.

  5. Werter Sharbe,
    keine Sorge, es könne sich um ein Mißverständnis handeln. Mir ist durchaus bekannt, wie der King persönlich aussieht 😉

    Lieber Olly,
    mit schüchtern hatte das weniger zu tun. Eher wollte ich nicht unangenehm auffallen, weil da doch so viele meiner Kunden rum rannten. Ein „Ey, Olly, HUHU! Du bist doch der Dramaking? Oder?!“, wäre da sicher aufgefallen 😉

Kommentar verfassen