Skip to main content

Glück gehabt

Wichtige Entscheidung heute: Sneak ausfallen lassen und lieber Argentinien gegen Holland schauen. Natürlich gab es auch andere Gründe als die böse Ahnung auf einen schlechten Film. Aber ich kann man wohl wirklich von Glück sprechen, denn so blieb mir Mein verschärftes Wochenende (The Long Weekend) erspart. Ich habe sicher jede Menge Pups-Witze und Zoten jenseits jeglicher Schamgrenzen verpasst. Mein Mitleid an alle dort Anwesenden. Die Halbzeit ist gleich zu Ende und das spannende Spiel geht weiter.

6 Kommentare zu “Glück gehabt

  1. Ich muss sagen mir hat der Film gefallen. Ist wieder so ein Fall wo jeder Lacht aber hinterher natürlich jeder sagt der war scheisse.

  2. Zwar keine Tore bei dem Spiel (bin nach einer viertel Stunde eingeschlafen), aber selbst 90 Minuten „Not : Elend“ verfolgen, wäre besser gewesen als „Mein verschärftes Wochenende“. Diesen Film muss und werde ich mir niemals geben. Mit der „Lücke“ lebe ich gerne.

  3. Tjaaa schade, dass Du dann statt eines ( vielleicht doch guten ) Films ein gähnend langweliges Spiel gesehen hast. Bin froh, dass ich die erste Halbzeit währen dder Arbeit gesehen habe und somit dafür bezahlt wurde. Die zweite Halbzeit habe ich mir dann geschenkt.

  4. @Reptile: Bei dem Film hätte ich allenfalls laut geweint. Ganz ehrlich. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Der Trailer war schon so niveaulos, das wäre selbst mir peinlich gewesen und ich hab normal nichts gegen Chauvi-Witze.

    @Dani: So sehe ich das auch. Die Kritiken von den Besuchern gestern lesen sich auch durchweg eher negativ. Viele fünfen und sechsen dabei.

    @Yvonne: Die erste Hälfte fand ich richtig gut. Allein, wie die Argentiniert mit dem Ball umgehen war sehr schön anzusehen. Aber vermutlich muss man sich da schon sehr für Fußball interessieren um an so Taktik-Spielchen Spaß zu haben. Die zweite Hälfte (ich hab da ja nach der ersten geschrieben), war dann in der Tat langweilig. Gab übrigens auch noch andere Gründe gegen Kino: Arbeit, schon zu oft unterwegs gewesen die Woche, was auch irgendwann ins Geld geht. Dem Trailer und Kritiken nach zu urteilen ist American Pie übrigens ein Niveau-Meilenstein verglichen mit dem Film gestern 🙂

  5. Tja, der Film war nicht so der Hit. also quasi fast gar nicht .. es gab ein Happy end .. das war nett .. aber das waren auch nur die letzten 2 Minuten des Films. der Rest war oberpeinlich.

  6. *g* Mag sein, ich bin ja nicht so der Fußballfan. Ich seh mir die Spiele auch eher gezwungenermaßen an, wenn ich auf der Arbeit bin und einfach überall die Fernseher laufen.

    Vom Kinoprogramm bin ichin letzter Zeit ohnehin nicht mehr wirklich begeistert. Aber bei dem schönen Wetter im Moment, kann ich mir sowieso besseres vorstellen als Bildschirme 🙂 Deswegen werde ich jetzt auch schön den Rechner ausstellen, und meinen Garten genießen 🙂

Kommentar verfassen