Skip to main content

Frankfurt

Halten wir fest: Fünf Stunden Schlaf sind eindeutig zu wenig. Im Moment geht es aber noch. Ich denke das Tief kommt dann gleich im Zug, der mal wieder Verspätung hat.

Kommentar verfassen