Skip to main content

Ich und komisch? Von wegen!

Ich wurde heute damit konfrontiert, dass ich ja so komisch sei. Komisch in diesem Fall nicht im Sinne von witzig sondern im Sinne von seltsam. Es mag wohl sein, dass mein Verhalten für manche gerade etwas komisch erscheinen mag, aber eben nur, wenn man sich nicht die Mühe macht, dass “Warum” dafür heraus zu finden. Sprechenden Menschen kann ich in der Regel helfen. Schweigenden Menschen bzw. denen, die nur hinter dem Rücken sprechen leider nicht. Da muss ich dann wohl mit dem Nimbus des komischen leben.

Dabei ist es doch eigentlich so einfach. Natürlich machen Menschen Fehler. Ich selbst mache genug davon in meinem Leben, vermutlich sogar täglich. Ich bewundere Menschen, die einen Fehler einsehen und diesen beheben können. Das ist eine Gabe, mit der offenbar nicht jeder gesegnet wurde. Ich bin auch nicht sonderlich nachtragend. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich schon mal jemanden die Tür vor der Nase zugeschlagen habe, der mir die Hand reichen wollte. Wenn jedoch jemand sich daneben benimmt und dann nicht den Arsch in der Hose hat sich anständig dafür zu entschuldigen, dann bin ich wohl tatsächlich komisch. Wobei ich es eher schlicht sauer nennen würde. Denn nichts finde ich schlimmer, als wenn man einen Vorfall einfach tot schweigt und zum Alltag übergeht als wäre nichts gewesen. Das kann man gerne tun, aber dann bitte ohne mich.

Komisch? Mag sein, aber sicher nicht ohne Grund.

4 Kommentare zu “Ich und komisch? Von wegen!

  1. Hey die Situation kommt mir bestens bekannt vor. Ich versuche zurzeit einen Dauerschweigemarathon zu durchbrechen, der sich jetzt schon fast neun Wochen hinzieht und die Person wohnt keine zwei Meter Luftlinie von mir entfernt. Und dabei bin ich diejenige, die sauer ist oder dies immer noch sein müsste. Hier gehts also auch gerade etwas „komisch“ zu.

    Wünsche dir ein schönes verlängertes Wochenende! Liebe Grüße, Alex

  2. Komisch ist auch, wenn man das ins Internet schreibt und denjenigen den es betrifft nicht drauf anspricht.
    Aber vielleicht sehe ich das einfach nur anders und ich bin vielleicht komisch 🙂

  3. @Andreas: Haben das ja gestern schon in ICQ kurz gehabt.

    @Alex: Dir auch schöne Tage und viel Glück mit deiner Arbeit 🙂

    @zsa: Jetzt wollte ich was schreiben, lasse es aber lieber, es wäre ohnehin verkehrt 🙂 Wie sang schon Pippi Langstrumpf „Ich mach meine Welt, wie sie mir gefällt“…

Kommentar verfassen