Skip to main content

Dramaking meets Fork

Ja, ein neues Design. Und ich war schrecklich unkreativ. Ist nämlich einfach das Fork-Theme, das ich todschick finde. Warum nichts Selbstgemachtes? Ganz einfach. K2 ist noch immer nicht final und es wird sicher noch mehere Updates geben. Da ich aber eher größer Veränderungen am Theme im Sinn habe (drei Spalten), macht das zur Zeit keinen Sinn und wird daher vertagt. In der Zwischenzeit wollte ich aber gerne einen neuen Look haben. Und da sollte es einer sein, der zur momentanen Stimmung passt. Und da passt Fork einfach fantastisch. Kudos an Mr. Eightface!

8 Kommentare zu “Dramaking meets Fork

  1. Nene, das neue ist schon besser, nur die weißen Tabs sind unleserlich, und diese Warterei beim laden der Seite auf count.blogscout.de nervt!

  2. Hoi Olly!

    Also ich muß auch sagen: Auch wenn das neue Design gut ist, das alte war besser….
    Aber wenn du so kreativ bist, hast du vielleicht Lust (wahrscheinlich weniger die Zeit), mir einen Tips für das neue Design meiner Seite zu geben. Möchte es auch als Blog gestalten, aber vor allem die Farben und so gefallen mir gar nicht. Bei der Karikatur bin ich mir nicht sicher…..

    So long & good night

    Daniel

  3. Hi Olly.
    Meine Meinung kennst du ja 😉 Aber für alle andern:
    Ich finde das neue auch besser. Beim alten ist man ja ganz kirre geworden wenn man sich mal etwas länger auf nen Text konzentriert hat.

    LG BIbi

Kommentar verfassen