Skip to main content

Die Fantastischen Vier: Viel Live DVD

Die Fantastischen Vier in Aktion

Ich bin ein Fan der ersten Stunde der Fantastischen Vier, auch wenn ich bisher noch nicht die Gelegenheit hatte sie mal live zu sehen. Es begab sich zu einer Zeit also CDs noch eher eine Seltenheit waren. Ich befand mich in einem kleinen Plattenladen in Hannover und suchte nach deutschem HipHop. Der war damals nämlich noch eine absolute Randerscheinung. Dabei stieß ich auf das Album “Jetzt gehts ab” und das machte mich neugierig. Die Fantastischen Vier kannte ich bisher nur aus Comics, also nahm ich die Vinylscheibe (Für unsere Kleinen, das sind die großen schwarzen Scheiben, von denen Opa immer erzählt) mit und war begeistert.

Die Fantastischen Vier - Viel LiveMehrere Jahre und Alben später, die CD ist heute wie die DVD Standard, kamen die Fantastischen Vier mit der CD Viel wieder zurück. Dazu passend gab es auch eine Tour, die extrem erfolgreich lief. Die passende DVD dazu wurde in Hamburg aufgenommen und ist eine absolute Pflicht-DVD. Qualitativ ist das Ganze sehr weit oben anzusiedeln. Für den Fan erfreulich: Neben Hits vom aktuellen Album wie Troy sind auch alte Highlights dabei sowie zwei Oldschool-Medleys. Natürlich auch meine Favoriten Picknicker, Bring it Back, Geboren und Populär.

Neben der DVD mit dem Konzert gibt es noch eine zweite mit Bonusmaterial. Hier ist vor allem das Tourtagebuch klasse. Keine nervige Handycam und sehr tiefe Einblicke in den Touralltag der Jungs. Davon können sich viele Bands eine Scheibe abschneiden. Der Rest der Bonus-DVD ist normaler Standard, nothing special eben. Die DVD sollte wirklich in keiner DVD-Sammlung fehlen, es lohnt sich definitiv. Ich hätte mir nur eine andere Hülle gewünscht, Jewel Boxen sind irgendwie so 1998. Fazit: Kaufen.

Kommentar verfassen