Skip to main content

(Alb-)Traumhafter Montag

Liebes Tagebuch. Der heutige Tag fing wie ein typischer Montag an. Nur in einer Version mit ausgeprägtem Schlafmangel. Die Super Bowl ist eine feine Sache, die Übertragung dauert allerdings bis ca. 4.30 Uhr, was das frühe Aufstehen dann wirklich schwer macht. Die Aussicht, heute zwei wichtige Sachen erledigen zu müssen und keinesfalls drum rum zu kommen trägt dann auch nicht gerade zur Besserung bei. Parallel streikt dann noch der Magen, die Ausgangslage war also prekär. Umso schöner ist es dann, wenn sich dann doch alles positiv herausstellt. Es ist zwar noch nichts in trockenen Tüchern, aber die Weichen sind gestellt. Und jetzt mache ich den Rechner aus und lass die Seele baumeln.

Kommentar verfassen