Skip to main content

Kino-Vorschau 2006: Action Top 5

Fluch der Karibik 2

Widmen wir uns nun den großen Knallern zu. Im Bereich Action wird es für die Produzenten meist richtig teuer. 2006 erwarten uns hier einige echte Highlights:

  • Fluch der Karibik 2 (Pirates of the Carribean – Dead Men’s Chest)

    Teil 2 und 3 der lustigen Piraten-Saga um den nuschelnden Jack Sparrow wurden zusammen gedreht und sind eigentlich sichere Hits. Die gleiche Crew ist wieder an Bord, da kann kaum etwas anbrennen. Es geht wieder um eine übernatürliche Intrige. Jack hat eine Blutschuld beim legendären Davey Jones, dem Kapitän des Fliegenden Holländers. Jack muss der ewigen Verdammnis entkommen und platzt so genau in die Hochzeit seiner alten Freunde Will Turner und Elizabeth Swann. Und so geht die turbulente Hatz durch die Karibik weiter. Der Trailer ist schon sehr vielversprechend. Ich kann es kaum erwarten Johnny Depp erneut nuschelnd auf der Leinwand wieder zu sehen.

    IMDBTeaser

  • James Bond – Casino Royale

    Casino Royale war der erste Bond-Roman von Ian Fleming und soll einen Wendepunkt in der James-Bond-Reihe einleiten. Passend dazu wurde Pierce Brosnan als zu alt befunden und durch den heftig diskutierten Daniel Craig als Agent mit der Lizenz zum Töten ersetzt. Damit ging eine lange Zeit der Gerüchte zu Ende. Eine endlose Liste mit potenziellen Hauptdarstellern wurde gehandelt und zuvor gab es eine nicht viel kürzere Liste bezüglich des neuen Regisseurs. Am Ende übernahm die Regie Martin Campbell, der schon GoldenEye inszenierte.

    IMDB – Trailer: TBA

  • Miami Vice

    Crockett und Tubbs sind wieder da. Jamie Foxx und Colin Farrell streifen die Flanell-Sakkos über und reanimieren die Helden 80er. Regie übernimmt Michael Mann und das verspricht zumindest einen optisch ansprechenden Film. Der viel zu kurze Teaser bestätigt das schon, ich freu mich drauf.

    IMDBTeaser

  • Mission Impossible 3

    Der dritte Teil der IMF-Agentenbande um Tom Cruise. Regie übernahm dieses Mal J.J. Abrams, der sich mit Alias und LOST einen Namen machte. Es wird spanned zu sehen, was er aus der Serie rausholt. Das Casting war überschattet von zahlreichen Gerüchten. Insbesondere der weibliche Part brachte immer wieder neue und vor allem auch skurrilere Namen hervor. Einige Szenen sollten im Reichstag gedreht werden, doch das Team bekam keine Drehgenehmigung.

    IMDBTrailer

  • Deja Vu

    Deja Vu ist der neue Streifen von Denzel Washington und definitiv der Außenseiter in diesem Quintett. Erinnert von der Story ein wenig an Minority Report. Ein Cop reist in der Zeit zurück um einer Frau das Leben zu retten. Dabei verliebt er sich in sie. Regie übernimmt Tony Scott und produziert wird das Ganze von Oberkrawallmacher Jerry Bruckheimer.

    IMDB – Trailer: TBA

2 Kommentare zu “Kino-Vorschau 2006: Action Top 5

  1. ja …. Fluch der Karibik …mein Highlight dieses Jahr ! aber auch die anderen klingen sehr interessant …

Kommentar verfassen