Skip to main content

Google Earth für Mac OSX

Nachdem die Windows-User schon etwas länger mit Google Earth rumspielen dürfen, gibt es nun auch eine erste Beta zur Mac-Version. Nicht wirklich hübsch, dafür selbst auf meinem Powerbook erfreulich schnell. Macht einen Heidenspaß bekannte Orte damit zu suchen, ich musste natürlich erstmal schauen, ob ich dort auch meinen Wohnort finden kann.

Olly Home @ Google Earth

3 Kommentare zu “Google Earth für Mac OSX

  1. Pingback: Spass mit Google Earth at Maerchenonkel.org
  2. Pingback: stonefield
  3. Hi All Experts,
    Does anyone use google earth images as ground image planes for use in aerial scenes. I know how to stitch them together but are there any tools or tricks to make sure that the images are at the same height, angle and such to make sure they stitch well. I know in the pro version you can get bigger images but im not going to pay for the pro version when i could stitch multiple images together…

Kommentar verfassen