Skip to main content

Sony PSP stinkt oder auch nicht?

31. August 2005 – 17:00 Uhr

Kann mir momentan kein überflüssigeres Gerät vorstellen. Überteuerter „Wir verwursten alten PS1/PS2-Scheiß“ Kasten, der bislang nicht eine einzige Daseinsberechtigung für mich besitzt.

In der Sonne darf man sich dann wieder wie ein Schwerbehinderter verrenken, um eine halbwegs optimale Beleuchtung zu erhaschen, Zug fahre ich sowieso nicht und daheim zock‘ ich viel lieber stationär. Kurzum: Ich wüsste, mal abgesehen vom Aufenthalt auf Klo, nicht, wann und wo ich mit dem Teil überhaupt zocken würde. Das war schon das Todesurteil für meinen GB Advance-Klimbim vor einigen Monaten. Dazu die horrenden Spielpreise (45 bis 50 Euro, hallo?!) und die Tatsache, dass diesen Herbst sooooooo unendlich viel geiler Krempel für die anderen Grundgeräte inkl. PC erscheinen wird und sogar die neue Xbox quasi vor der Tür steht….nee, echt mal, da würde die PSP nach wenigen Wochen vor sich hin staubend in der Ecke liegen.

Daher: Stinkt! Brauche ich nicht. Buh!

01. September 2005 – 22:07 Uhr

Welche Firmware ist beim deutschen PSP von Haus aus drauf?

Beide Zitate stammen von der gleichen Person. Erst fällt der Abe um und schon wackelt der nächste Kandidat bedenklich…

2 Kommentare zu “Sony PSP stinkt oder auch nicht?

  1. lol – du darfst nicht vergessen. eine ganz bestimmte Persion hat ihn mit PES geködert… bei PES wird der Probant sofort rückfällig!

  2. Jetzt meint er wieder:

    ICH BLEIBE STARK! Kommt nicht ins Haus!

    Wegen fehlendem WLan und Zubehörpreisen wird ihm das zu teuer. Aber ich bin sicher, wenn Pro Evo kommt macht es plumps und er ist umgefallen.

Kommentar verfassen