Skip to main content

Ich sehe was, was du nicht siehst…

Da muss ich dem Ic3be4r mal absolut Recht geben. Mir wird wohl auch niemand plausibel erklären können, wozu man die Inivisible-Funktion bei den zahlreichen Messengern sinnvoll nutzen kann. Entweder ich will chatten, dann mache ich ICQ und Co an, oder ich will es eben nicht und lasse das Ganze einfach aus. Wenn ich mit jemandem nicht reden will, dann bin ich alt genug der Person sagen zu können „Sorry, mir ist im Moment nicht danach“ oder etwas ähnlich Unverbindliches. Gehen diese Leute auch vermummt durch die Stadt, damit sie keiner anspricht? Haben diese Leute auch eine Geheimnummer? Fragen über Fragen…

2 Kommentare zu “Ich sehe was, was du nicht siehst…

  1. Eine Frau würde diese Frage nicht stellen. Es gibt einfach Leute, die es nicht interessiert, wenn Du momentan nicht mit ihnen reden willst. Die müllen Dich dann trotzdem zu und wollen eine Erklärung, warum Du denn nicht mit ihnen reden willst und danach wollen sie darüber diskutieren.

  2. Es gibt halt Leute mit denen möchte man nicht immer reden, sondern nur manchmal wenn man auch genügend Zeit hat. Oder man will nur kurz ins ICQ um zu gucken ob einem einer eine Nachricht hinterlasen hat. Wenn man auf invisible ist muss man sich bei den Leuten, die einen dann anquatschen würden, nicht rechtfertigen warum man sofort wieder gegangen ist… Von daher ist diese Funktion doch ganz praktisch. 🙂

Kommentar verfassen