Skip to main content

Essen gehen

  1. Was war das beste Restaurant, in dem du jemals gegessen hast? Denk dabei an Kundenservice, Atmosphäre, Anrichtung, Geschmack, Dekoration usw. Wie sieht es mit dem schlechtesten Restaurant aus? Warum war es so schlecht?

    Es gabe viele Restaurants, wo ich gerne gegessen habe. Vergessen werde ich aber sicher nicht das Hooters in Los Angeles. American Fast Food in einem tollen Ambiente. Der Besuch damals im Planet Hollywood hat mir auch super gefallen. Ansonsten war aber nichts wirklich so herausragend, dass es mir da nun spontan einfallen würde.

  2. Stell dir vor, du bestellst etwas in einem Restaurant und es stellt sich heraus, dass du das Essen nicht magst, nachdem du es probiert hast. Beschwerst du dich bei der Bedienung, gibst es zurück und verlangst etwas anderes? Oder bleibst du ruhig, isst es nicht und widmest dich dem Rest des Menüs?

    Das kann man so pauschal nicht sagen. Es hängt sicherlich davon ab, ob das schlecht zubereitet ist oder etwas ist, was nur ich nicht mag. Beim ersten Fall würde ich das schon sagen und dann schauen, was mir angeboten wird. Auf keinen Fall würde ich etwas schlechtes aufessen und den Mund halten.

  3. Isst du lieber außerhalb oder innerhalb eines Restaurants? Warum?

    Jetzt im Sommer natürlich am liebsten draußen im Biergarten oder auf der Terasse. Gibt doch nichts schöneres als sich beim Futtern die frische Luft um die Nase wehen zu lassen und die Sonne zu genießen.

  4. Gibt es Restaurants, die du gerne mal ausprobieren möchtest? Gehst du gerne auswärts Essen oder isst du lieber zu Hause?

    Ich bin Genießer und gehe daher auch gerne Essen. Auswärts Essen ist dem nach Hause holen immer vorzuziehen, da es einfach frischer ist. In den Aluschalen ist es meist nur noch lauwarm und durch das Kondenswasser auch weniger schmackhaft.

  5. Du gehst mit einem Freund Mittagessen. Wird die Rechnung aufgeteilt zwischen euch beiden oder zahlst du eher, wenn du eingeladen hast? Gibst du viel Trinkgeld? Kennst du Leute, die kein Trinkgeld geben?

    Ich bin ein kleiner Verschwender großzügiger Kerl, daher lade ich gerne auch mal Freunde ein. Wenn der Service stimmte, dann gibt es auch ein angemessenes Trinkgeld. Wenn man zu mir jedoch unfreundlich ist, gibt es nicht mal eine freundliche Verabschiedung. Ob jemand Trinkgeld gibt oder nicht ist sicherlich jedem selbst überlassen, ich achte da nicht drauf, in Deutschland ist das ja auch nicht so wichtig wie zum Beispiel in den Staaten.

via Friday Forum

Kommentar verfassen