Skip to main content

iTunes 4.9 ist da

iTunes 4.9

Bevor jetzt alle suchen, iTunes 4.9 liegt momentan nur in der Mac-Version vor. Neu ist dabei neben einigen Bugfixes vor allem das Podcast-Feature. Normal landet man bei einem Klick auf die Quelle Podcast in der entsprechenden Rubrik im iTunes Music Store. Dort ist das entsprechende Feature offenbar noch nicht freigeschaltet, denn Podcasts sind dort bisher nicht zu finden. Etwas versteckt im Menüpunkt Erweitert kann man jedoch zurzeit manuell Podcast hinzufügen. Es gibt natürlich zahlreiche Optionen zu Podcasts: Wie oft soll nach Updates gesucht werden, wie soll sich iTunes dann verhalten und was geschieht mit alten Podcasts. Außerdem wird hier auch festgelegt, welche Podcasts auf den iPod übertragen werden sollen. Welche Podcasts im iTunes Music Store gelistet werden ist noch nicht bekannt, aber man wird eigene Podcasts hinzufügen können, ein reichthaltiges Angebot sollte demnach garantiert sein. Zusätzliche Podcast-Software ist also zukünftig nicht mehr nötig, iTunes reicht für den normalen Hausgebrauch.

Update: Inzwischen ist das Podcast-Verzeichnis im iTMS verfügbar. Quantitativ scheint es eine ganze Menge zu sein, sortiert wird nach Kategorien. Muss mir das mal in Ruhe anschauen.

Update 2: Wie ich den starken Proteststürmen von Abe entnehmen kann, liegt zumindest eine englische Version von iTunes 4.9 für den PC vor.

Update 3: Apple hat nun auch eine entsprechende neue Software für den iPod veröffentlicht.

4 Kommentare zu “iTunes 4.9 ist da

  1. Hehe, hab’s heute über das Auto-Update bekommen nachdem ich das Ganze bei Versiontracker gesehen habe (RSS sei Dank). Aber sei mein Gast, fühl dich heimisch 🙂

Kommentar verfassen