Skip to main content

Britney Spears wieder Nummer 1

Britney SpearsZumindest in der Viren-Hitliste ist Britney Spears mal wieder auf dem Thron der Charts. Viren bedienen sich ja heute oft bekannter Namen, damit der DAU von heute auch brav die Anhänge öffnet, wenn sich dort dem Anschein nach ein nackter Star befindet. Bei den dort geführten Männern wurden übrigens keien Nacktbilder versprochen. Bei Michael Jackson zum Beispiel sollte es sein Abschiedsbrief sein. Eine IT-Firma hat nun eine Top 10 der meistbenutzen Namen für diesen Zweck veröffentlicht (via SpOn):

  1. Britney Spears
  2. Bill Gates
  3. Jennifer Lopez
  4. Shakira
  5. Osama Bin Laden
  6. Michael Jackson
  7. Bill Clinton
  8. Anna Kournikova
  9. Paris Hilton
  10. Pamela Anderson

Nachtrag: Bei der Liste fällt mir wieder auf, wie arm die Leute in Südamerika sind. Miss Shakira kann sich nicht mal einen Nachnamen leisten.

Kommentar verfassen