Skip to main content

Wenn ich ein mal 007 wäre…

Sieben Fragen, sieben Mal: Du bist …

… M: Welchen Auftrag erteilst du 007? Ich bevorzuge ja die klassischen Bond-Filme, wo M noch ein Mann war. Insofern würde ich mir von Mr. Bond zeigen lassen, wie er die ganzen Mädels in die Kiste kriegt.

… Mary Poppins: Wem stattest du einen Besuch ab? das geht euch ja mal gar nichts an. Ich würde jemanden einen Freude machen, der das gut vertragen kann. Und ich würde natürlich diesen Super-Hit trällern.

… Marty McFly: In welches Jahr steuerst du den DeLorean? Natürlich in die Zukunft, um zu sehen, wie sich alles so entwickelt. Was auch sonst, wo ich so schrecklich neugierig bin. Wobei es sicherlich auch in der Vergangenheit einige reizvolle Sachen anzuschauen gäbe. Ich könnte aufklären, wer Kennedy wirklich erschossen hat. Könnte kontrollieren, ob wirklich Aliens gelandet sind. Aber ich könnte auch einen Sport-Almanach abholen und mit Sportwetten Millionär werden. Ich glaube die Idee ist ziemlich clever.

… Wolverine: Wem zeigst du deine Krallen? All den Leuten, die mich so gerne aus dem Bett klingeln: Fiese Nachbarn, der BoFrost-Fritze, die Postbotin, die Zeugen Jehovas und ähnliche Opfer.

… Indiana Jones: Auf die Suche nach welchem Artefakt machst du dich? Als Computerspiel gab es ja bereits einen vierten Teil, in dem sich Indy auf die Suche nach Atlantis macht. Das schien ziemlich spannend zu sein.

… Harry Potter: Wem zeigst du deine Zauberkunst? Ich kenne ja nur Muggel und da darf ich dann ja gar nicht zaubern. Wenn die mich erwischen fliege ich aus Hogwarts raus.

… Jonathan Archer: Wohin führt dich deine Entdeckungsreise? Die Star-Trek-Serie mit Captain Archer habe ich sogar noch weniger verfolgt als Voyager, kann dazu also kaum etwas vernünftiges sagen. Gibt es da noch diesen Vergnügungsplaneten Risa? Wenn ja, dann würde ich da hin wollen.

Kommentar verfassen