Skip to main content

Der Sinn des Lebens?

Gibt es Dinge in deinem Leben, die du bisher noch nicht getan hast, aber irgendwann noch tun möchtest? Warum? Wirst du etwas davon in der nahen Zukunft erledigen? Machst du beim Erreichen dieser Ziele Fortschritte?

Ich würde gerne einige Länder besuchen, wie zum Beispiel Australien, Irland, die USA und einige asiatische Länder. Ich habe noch nie Sushi gegessen. Ich möchte mal wieder das Meer sehen. Ich möchte gerne Urlaub haben und einfach ein paar Tage ausspannen und nicht an den Alltag denken. Ich möchte mir keine Sorgen um meine Zukunft machen müssen. Ich möchte das Gefühl haben, wichtig zu sein, einen Sinn zu haben und nicht nur einfach zu leben. Ich weiß nicht, ob ich noch mal Ehemann werden möchte, aber zumindest Vater sollte drin sein.

Ob ich davon etwas in der nahen Zukunft erledigen kann? Die Zeichen für das Sushi-Essen stehen sicherlich nicht schlecht. Beim Rest habe ich eher das Gefühl, als dass ich mich weiter davon entferne als dem eigentlichen Ziel näher zu kommen. Und das ist etwas, dass mich hin und wieder doch traurig macht. Immer dann, wenn ich Zeit habe, darüber nachzudenken und mir dieser Tatsache bewusst werde.

Wenn du dein Leben nochmal von vorne starten könntest mit dem Wissen von heute, was würdest du anders machen? Warum?

Ich würde die Schule ernster nehmen. Ich wäre bei der Wahl meiner Freunde deutlich vorsichtiger und insgesamt vorsichtiger, Fremden gegenüber. Ich würde einige Dinge weniger blauäugig bzw. gutgläubig angehen.

Was denkst du, wie du mit 70, 80, 90 oder sogar mit 100 sein wirst? Wo wirst du wohl leben und womit wirst du dir wohl die Zeit vertreiben?

Ich gehe ehrlich gesagt nicht davon aus, dass ich so ein hohes Alter erreichen werde. Wenn doch wünsche ich mir dafür vor allem, dass ich geistig auf der Höhe bleibe. Nichts ware glaube ich schlimmer, als so vor sich dahin vegetieren zu müssen. Ich hoffe, dass mir so etwas erspart bleiben wird. Ich bewunder ältere Menschen, die noch fit sind und obendrein noch aktiv. Letztens beim Einkaufen habe ich ein altes Paar gesehen, die locker jenseits der 60 waren. Die gingen Hand in Hand durch den Supermarkt und küssten sich dann liebevoll. Das ist etwas, dass man wirklich selten sieht. Sich so eine Begeisterung auch ins hohe Alter zu behalten ist eine echte Herausforderung an der man täglich arbeiten muss.

In welchem Alter hattest du bisher die schönste Zeit? Warum? Was denkst du über dein aktuelles Alter? Genießt du es? Freust du dich auf deinen nächsten Geburtstag?

Ich denke Anfang 20 hatte ich eine sehr schöne Zeit. Die Gesundheit war noch in Ordnung und alles irgendwie sehr sorgenfrei und spaßig. Danach folgten ein paar dunkle Jahre, inzwischen geht es eigentlich auch wieder und das Leben macht wieder Spaß zu sehr großen Teilen. Denn auch in den schweren Zeiten habe ich mich nie unterkriegen lassen und das härtet letzlich auch ein Stück weit ab. Und ich gebe letztlich die Hoffnung nicht auf, dass sic him Leben alles irgendwie wieder ausgleicht. Auf meinen nächsten Geburtstag, der nicht mehr weit weg ist, freue ich mich nicht sonderlich. Denn irgendwie ist immer dieser Beigeschmack da, dass einem die Zeit wegrennt.

Was denkst du ist das wichstigste im Leben?

Definitiv Gesundheit. Aber das weiß man erst dann richtig zu schätzen, wenn sie nicht mehr da ist.

via Friday-Forum

Kommentar verfassen