Skip to main content

Midnight Crisis

2:30 Uhr. Der Kopf brummt schrecklich und ich sollte eigentlich im Bett liegen. Nicht nur um gesund zu werden, sondern auch um Schlaf zu bekommen. Die Packung Paracetamol ist schon fast wieder alle, der Blick immer noch trübe. Aber ich habe ja versprochen, für ein Projekt noch eine Auswertung zu machen. Muss natürlich mitten in der Nacht sein. Möchte mich auch gar nicht groß darüber aufregen, dass ich gestern zwei Stunden vergeblich hier gesessen habe, weil ich dachte es wäre schon Zeit für die Auswertung. Ich liebe klare Arbeitsanweisungen. Und just in dem Moment, als ich fertig war und Excel endlich beendete fiel mir auf, dass gar nicht der sonstige „Wollen sie gar nicht speichern“-Dialog kam. Und da war die Auswertung dann auch schon im Daten-Nirvana. Wenigstens war der Artikel dazu schon fertig. Noch mal machen muss ich es wohl dennoch. Ich liebe es. Und mit Coldplay tut das Alles irgendwie noch eine Spur mehr weh. Aber nun ist Schluss, ich gehe ins Bett.

Grippe vs. Olly 3-2

Kommentar verfassen