Skip to main content

Der Tiger ist los

Ab dem 29.04.2005 wird Apple Tiger verkaufen, die neueste Version von Mac OSX. Für mich ein wenig ärgerlich, da ich mein G4 Powerbook nicht mal eine Woche habe, aber dennoch den normalen Preis von 129 Euro dafür zahlen muss. Ebenfalls ärgerlich für die zahlreichen Mac Mini Vorbesteller, die seit Wochen auf ihr Gerät warten und bei Auslieferung vermutlich noch die „alte Version“ Panther vorfinden werden. Auch da ist das kostengünstige Update für 18 Euro nicht möglich. Dieses gibt es nur, wenn der Apple-Rechner nach dem 12.04.2005 gekauft wurde. Sicherlich gibt es kein Recht auf ein kostengünstiges Update, aber hier wäre ein bisschen mehr Kundennähe durchaus nett gewesen. Wenn ich ein Pedant wäre, würde ich mich auf das Fernabsatzgesetz berufen, das Powerbook zurück schicken und einfach ein neues mit Tiger bestellen. Aber das ist mir dann auch wieder zu doof.

4 Kommentare zu “Der Tiger ist los

  1. Ich dachte die Macs werden seit geraumer Zeit mir Gutschein für Tiger verkauft?! Wohl falsch gedacht.
    Über diie Preispolitik von APlle kann man ansonsten wohl sehr viel dagen….

Kommentar verfassen