Skip to main content

FDH fürs Krümelmonster

Ich habe als Kind das Krümelmonster in der Sesamstraße geliebt. Der blaue Knilch schrie immer „Keeeeeeeeeekse“ wenn er nicht weiter wusste und futterte dann haufenweise Kekse und zerbröselte die so schön dabei. Als Kind ist man auf so etwas neidisch. In den USA kriegt das Krümelmonster nun eine beinharte Diät aufgedrückt. Da die Kinder dort immer fetter werden muss sich das Krümelmonster statt dem Schrei „Keeeeeeeeeekse“ den Spruch „Einen Keks ist man manchmal“ in den Bart brummeln. So sollen die Fat-Kids den Unterschied zwischen Manchmal- und Immerspeisen verständlich erklärt bekommen. Besonders gespannt bin ich auf den sprechenden Früchtestand und die clever beratende Aubergine, die als neue Charakter in die Sendung kommen sollen. Das ist doch echtes Erlebnisfernsehen. Das wird dann etwa so aussehen. Krümelmonster läuft leicht zitternd und mit Schweiß auf der Stirn Richtung Keksregal. Wenn er dann hektisch die Packung aufreißt, dann sagt die beruhigende und besserwisserische Stimme der Aubergine „Krümelmonster, wenn du jetzt die Kekse futterst wirst du fett und kriegst nie Tiffi ins Bett!“ Und das Krümelmonster trottelt frustriert Richtung Salatbar und geht danach zum Body-Workout.

Kommentar verfassen