Skip to main content

TV-Junkie

Das Leben im frühen 21sten Jahrhundert ist multimedial. Bewegte Bilder aus Fernsehen und Internet sind allgegenwärtig. Sieben Fragen zum TV:

Bist du ein TV-Junkie? Nein, absolut nicht. Ich schaue abends zum Einschlafen vielleicht zehn Minuten, am Wochenende ein wenig Bundesliga und das war es dann auch schon. Filme schaue ich generell nur noch auf DVD oder im Kino. Richtig gute Serien schaue ich auch auf DVD, wie zum Beispiel 24.

Gibt es einen Fernsehtag auf den du dich in der Woche besonders freust? Nur, wenn besondere Ereignisse sind, zum Beispiel ein interessantes Champions-League-Spiel oder ein anderes Highlight.

Bei welcher Fernseh-Serie darf dich niemand stören? Da gibt es keine. TV ist nicht wichtig.

Welche Fernseh-Serie deiner Kindheit vermisst du? Die alte Sesamtstrasse, Herr Rossi sucht das Glück und Captain Future. Wobei es die inzwischen wohl alle auf DVD gibt.

Hast du je eine Folge von GZSZ und Lindenstrasse vollständig gesehen? Habe beides Mal eine zeitlang geschaut. Lindenstrasse sogar richtig lange.

Welche Bilder im Fernsehen haben dich am meisten geschockt? Das passiert regelmäßig, wenn ich Nachrichten schaue und das Elend rund um die Welt sehe. Mir fallen da spontan die Flugzeuge im Twin-Tower ein, die Flutkatastrophe in Asien und ähnliche Katastrophen.

… und welche am meisten berührt? Ich denke, das war damals bei der Öffnung der Mauer, der WM-Gewinn 1990 und ähnliche Spektakel.

Ein Kommentar zu “TV-Junkie

  1. Pingback: iceblog.twoday.net

Kommentar verfassen