Skip to main content

Manege frei

Die Zirkus-Saison fängt mit dem Beginn des Frühlings wieder an. Sieben Fragen zum Thema Zirkus.

Wann hast du das letzte Mal einen Zirkus besucht? Das ist schon Jahre her. Damals musste ich meine kleinere Schwester begleiten, da sie nicht allein gehen durfte. Ich war bereits ein einem Alter, wo man für solche Veranstaltung nicht wirklich viel über hat.

Was mochtest Du als Kind besonders am Zirkus? Natürlich waren die lustigen Clowns das Salz in der Suppe. Gut gefallen haben mir auch alle Nummern mit Tieren, vor allem die Raubtiere hatten immer einen besonderen Reiz auf mich. Absolutes Highlight waren aber die Zauberer. Die versprühen irgendwie eine ganz besondere Stimmung, vielleicht weil man als Kind so viele Geschichten über Zauberei gehört hat.

Könntest Du Dir vorstellen ein Leben als reisender Schausteller zu verbringen? Ich glaube das wäre nichts für mich. Jeden Tag woanders zu sein ohne festen Fixpunkt? Nein, das ist nicht wirklich etwas für mich. Da würde mir einfach zu viel fehlen, da ich ja auch nicht einfach Freunde mitnehmen kann.

Welche Rolle würdest Du als Zirkusdarsteller einnehmen? Clown, Artist oder Domteur? Ich glaube ich wäre als Clown eine gute Nummer. Die Rolle habe ich schon während meiner Schulzeit perfekt gespielt, zumindest waren sich alle Lehrer einig, dass das die bessere Laufbahn für mich wäre. Und auch heute noch bringe ich die Leute gerne zum Lachen. Clown ist wohl doch so etwas wie meine Lebensaufgabe, wenn ich es auch nicht hauptberuflich mache.

Sollten Tiere in einem Zirkus auftreten, oder bist Du eher nicht dafür? Ich kann mir nicht recht anmaßen zu urteilen, ob die Bedingungen artgerecht sind. Das sollen bitte andere beurteilen und entsprechend kontrollieren. Für den Zirkus und insbesondere für Kinder sind Tiere sicherlich etwas Besonderes.

Du bist Zirkusdirektor: Welchen Star würdest Du gern in der Manege sehen? Jemanden, der die Leute fasziniert, unterhält und im besten Fall auch noch zum Lachen bringt. Aber ich muss gleich sagen, dass ich nicht billig bin.

Der Zirkus unterhält uns Menschen seit hunderten Jahren. Wird es den Zirkus in 100 Jahren auch noch geben? Davon bin ich fest überzeugt. Aber mit der Zeit wird sich das Angebot eines Zirkus an die jeweiligen aktuellen Begebenheiten anpassen. Neue Attraktionen werden dazu kommen, einige ältere werden wohl wegfallen, da sie nicht mehr so interessant sind, wie sie es vielleicht noch vor Jahren waren. So ist der Lauf der Dinge, das Motto „höher, schneller, weiter“ regiert. Und letztlich kommt auch ein Zirkus nicht umhin, auf die Wünsche der Zuschauer zu hören.

Ein Kommentar zu “Manege frei

  1. Pingback: Devilicious

Kommentar verfassen