Skip to main content

Bettgeschichten

Wie sieht dein Schlafzimmer aus (Wandfarbe, Bett, Bilder, Fußboden usw.)? Wie hast du dich dafür entschieden?

Ich habe kein separates Schlafzimmer. Mein Wohnzimmer fungiert auch gleichzeitig als Schlafzimmer. Das Sofa ist ausklappbar und bietet eine Liegefläche, die für zwei Personen ausreichend ist. Wobei das sicher keine Dauerlösung wäre. Die Wände sind in einem beruhigenden Grünton gehalten und auf dem Boden befindet sich ein Teppich. Die restlichen Möbel sind aus hellem, fast weißem Holz. An der Wand wird in Kürze mindestens ein Poster zum Kinofilm Closer hängen. Entschieden habe ich mich einfach aus dem Grund dazu, da es mir gefallen hat.

Wie groß ist dein Bett? Ist es ein normales Bett oder etwas Spezielles? Bevorzugst du viele Kissen? Was liegt unter deinem Bett? Hast du irgenwas am Fußende des Bettes?

Wie oben beschrieben ist das Bett für zwei Personen ausreichend. Allein kann man sich bequem breit machen. Es ist wie gesagt ein ausklappbares Sofa, was jetzt allerdings bequemer ist, als es klingt, aber an ein gutes Bett natürlich überhaupt nicht heran reicht. Ich habe diverse Kissen im Bett. Das ist eigentlich komisch, da ich früher nur extrem flach schlafen konnte. Das hat sich irgendwie geändert. Unter dem Bett ist kein Platz, nur im Bettkasten befinden sich noch Decken und ein paar Klamotten. Am Fußende befinden sich im Normfall meine Füße. Zumindest, wenn ich im Bett bin.

Schläfst du schnell ein oder dauert e seine Weile? Brauchst du zum Einschlafen irgendwelche Hintergrundgeräusche oder muss es eher ruhig sein? Wie hast du letzte Nacht geschlafen? Bevorzugst du einen komplett abgedunkelten Raum oder brauchst du eine Lichtquelle?

Ich schlafe extrem schnell ein, was wohl daran liegt, dass ich a) erst sehr spät und b) erst wenn ich müde bin ins Bett gehe. Ich habe dann meist noch den TV für eine halbe Stunde an und schaue bzw. höre irgendeinen Musiksender. Vorzugsweise VH1 oder VH1 Classic, da diese noch werbefrei sind. Wenn es ganz ruhig ist, schlafe ich eher schlechter. Letzte Nacht habe ich sehr gut geschlafen, tief und fest. Ich mag es nicht, wenn von außen Licht ins Zimmer fällt. Als nicht störend empfinde ich die zahlreichen LC-Displays. Da habe ich mich wohl inzwischen dran gewöhnt.

Hast du irgendwelche Tiere, die mit dir nächtigen? Bewegst du dich viel nachts oder liegst du eher still? Hast du eine Lieblingsposition zum Schlafen?

Ich habe weder echte Tiere noch Stofftiere im Bett. Ich glaube zumindest, dass ich im Normalfall eher ruhig schlafe und mich nicht sonderlich viel bewege. Falls dies nicht stimmen sollte, möge man mir jetzt bitte widersprechen. Falls ich mal träume kann dies natürlich anders sein. Ich schlafe am liebsten auf der Seite, vielleicht ein wenig auf den Bauch gedreht. Das sieht dann etwa so aus, wie die Selbstmörder in Krimis, die sich von irgendwelchen Häusern geworfen haben.

Ist dein Schlafzimmer aufgeräumt? Hängst du deine Klamotten nach einem speziellen System auf? Befindet sich noch etwas anderes als Klamotten und Schuhe in deinem Schlafzimmerschrank?

Im Normalfall ist es im dem Zimmer sauber und eher aufgeräumt und ordentlich. Meine Klamotten befinden sich in einem anderen Zimmer in einem großen Schrank und sind nicht besonders sortiert. Nur halt nach Typ. Also Hosen liegen zusammen und Sweatshirts ebenso.

Via Friday Five

Kommentar verfassen