Skip to main content

Playlist KW 07-2005

Gesehen: Alfie (Kino), Constantine (Kino)

Gehört: Green Day – American Idiot, The Chemical Brothers – Push The Button, Paul Oakenfold, Blank & Jones, ATB, Paul van Dyk

Gespielt: World of WarCraft (exzessiv)

Gefühlt: Völlig OK, am Sonntag nur völlig fertig. Die eigentlich befürchtete Grippe stellte sich auch nur als extremes Schlafdefizit heraus. Nach einer guten Nacht geht’s mir heute nämlich richtig gut.

Geleistet: Konsequent die Dinge angesprochen zu haben, die mich stören. Das fällt mir als eher potenziellen Ja-Sager nicht unbedingt immer leicht.

Gefreut: Darüber, dass es doch MMORPGs gibt, die mich fesseln können. Darüber mit lieben Menschen ein lustiges Wochenende verbracht zu haben und natürlich auf den witzigen Sneak-Abend am Mittwoch.

Erkenntnisse der Woche: So genannte Freundschaften, in denen man nur investiert und so gar nichts zurückbekommt, beendet man besser. Man vermisst sowieso nichts und schleppt nicht unnötigen Ballast mit durchs Leben. Klingt einfach, aber es ist auch irgendwie eine persönliche Niederlage. Denn man hat ja offenbar eine Person so völlig falsch eingeschätzt.

Kommentar verfassen