Skip to main content

The Da Vinci Code

Dan Browns Bestseller The Da Vinci Code kommt in die Kinos und so langsam freue ich mich wirklich darauf. Die Regie für das viel versprechende Projekt hat Ron Howard (A Beautiful Mind, Apollo 13) übernommen. Die bisher verpflichteten Darsteller Tom Hanks (Terminal), Jean Reno (Leon), Audrey Tatou (Fabelhafte Welt der Amelie) und gestern wurde auch noch Sophie Marceau (La Boum, Braveheart) genannt, versprechen ein echtes Highlight. Um die Musik wird sich James Horner (Titanic, Apollo 13) kümmern. Dumm ist nur, dass wir noch bis 2006, vermutlich Mai, warten müssen.

Interessantes Detail am Rande: Joel Surnow, Macher der TV-Serie 24 wollte die Story aus Da Vinci Code für Season 3 der Serie verwenden. Produzent Brian Grazer bekam von Dan Brown jedoch eine Absage, da er sein Buch nicht für eine TV-Serie hergeben wollte. Monate später zahlte Sony Pictures 6 Millionen US-Dollar für das Buch und heuerte Brian Grazer als Produzent für den Film an.

Ein Kommentar zu “The Da Vinci Code

  1. Jean Reno? coool! und dann noch die Frau mit den Ultraweiten Muh-Kuh-Kulleraugen! Die sind so weit wie der Ozean. Man also wenn die nicht jeden morgen ein Bettbezug voll Kaffee trinkt… Pupillen so groß wie Untertassen.

Kommentar verfassen