Skip to main content

Playlist KW 53

Gesehen: Jersey Girl (Kino), Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (DVD), Ist sie nicht wunderbar (DVD), K-Pax (DVD)

Gehört: Badly Drawn Boy (meine Entdeckung 2004) und viele alte „Hits“ aus vergangenen Zeiten an Silvester

Gespielt: Bejeweled 2

Gefühlt: Erst richtig gut, dann richtig mies und zum Ende wieder ziemlich gut.

Geleistet: Sehr ehrlich und ich selbst gewesen.

Gefreut: Darüber, dass ich doch noch das sagen kann, was ich denke und mich bewegt. Hatte zwischenzeitlich mal kurz daran gezweifelt.

Erkenntnisse der Woche: Es lohnt sich, Herzblut in eine Sache zu stecken, von der man überzeugt ist, zumindest fühlt es sich gut an. Peter verträgt gar nicht so viel. Olaf ist ganz schön kräftig. Nina G. kann richtig viel reden. Annika kann auch ganz anders, Romina sowieso. Insgesamt habe ich sehr viele Menschen in der letzten Woche von einer ganz andere Seite gesehen, was jetzt absolut nicht negativ gemeint ist.

Vorsatz für aktuelle Woche: Wieder voll mit Weight Watchers einzusteigen.

Kommentar verfassen