Skip to main content

Sex, Sex, Sex

Kommen wir zum zweiten Teil der wöchentlichen Friday Five. Das weniger heikle Thema habe ich ja bereits gestern erledigt, kommen wir also nun zu den eher schlüpfrigen Fragen. Es geht um das Thema Sex:

What was your „first time“ like? How old were you [if you don’t mind sharing]? Was it everything that you thought it would be? Is that person still in your life?

Es war bezogen auf den normalen Schnitt sehr spät, ohne hier jetzt ein genaues Alter zu nennen. Es war nicht schlimm, aber jetzt auch nicht irgendwie herausragend, als das man es nie vergessen würde. Dazu war ich vermutlich selbst auch viel zu aufgeregt damals. An sich ist es vermutlich so, dass man selbst so große Erwartungen daran stellt, dass es sehr schwer ist, diese zu erreichen. Es ist wie mit allen neuen Dingen, man freut sich lange drauf, hat Lampenfieber und am Ende ist dann doch alles halb so wild. Mit der Person habe ich heute nichts mehr zu tun.

Have you ever had sex in public? If so, what inspired you to do it? Did you get caught, or did no one notice? Where did it take place? Did you find it adventurous and exciting?

Ich denke hier muss ich ja sagen, wurde dabei aber nicht erwischt. Inspiriert hat mich dazu eigentlich gar nichts, ich war nicht auf den Nervenkitzel aus, es hat sich einfach so ergeben und war auch nicht große geplant oder so. Aufregend war es schon irgendwie, aber ich kann nicht sagen, dass ich diesen „Kick“ bräuchte.

What are your views on premarital sex? What advice would you give to a young person who was considering whether to have sex before marriage? How do you feel about couples living together before marriage?

Man sollte es dann tun, wenn man selbst dazu bereit ist und nicht, wenn es andere tun oder man glaubt es tun zu müssen. Von der Ehe würde ich das erst recht nicht abhängig machen, antiquiertere Vorstellungen kann man ja kaum haben.

What makes a person sexy? Do you consider yourself sexy? Which celebrity, in your opinion, is the sexiest right now? Do you feel that „sexy“ is purely a physical trait, or does it also involve personality characteristics?

Ich glaube, dass man Sexappeal nicht auf die rein physischen Merkmale reduzieren sollte. Sexy finde ich es, wenn neben einem überzeugenden Äußeren vor allem ein selbstbewusstes, natürliches Auftreten dazu kommt. Es spricht mich enorm an, wenn ich mit einer Person zu tun habe, die mit sich selbst im Reinen ist und dies auch rüber bringen kann. Je besser eine Person dies rüber bringen kann, desto eher kann ich damit leben, wenn es optisch eben nicht so passt. Ist schwierig in Worte zu fassen. Ob ich selbst sexy bin, sollen dann doch bitte andere entscheiden und nein, man muss mir das jetzt nicht in die Kommentare schreiben. Und wenn ich jetzt ernsthaft eine Persönlichkeit nennen müsste, auf die das Wort sexy zutrifft, dann fällt mir vermutlich als erstes der Name Angelina Jolie ein.

About how many times a week do you usually have sex? Is this number OK with you, or would you prefer more? Are you usually the person to initiate it, or does your partner? Have you ever used the excuse, „I have a headache!“?

So oft es halt beide wollen, das kann man jetzt unheimlich schlecht an einer Zahl festmachen, das ist mal mehr mal weniger. Bisher konnte ich mich da immer einigen. Rausreden musste ich mich nie und das musste bisher auch niemand sonst bei mir machen. Ich denke unter erwachsenen Menschen sollte man darüber reden können und insofern einen guten Kompromiss finden.

Kommentar verfassen