Skip to main content

Beim Poppen ersoffen

Ich habe mir ja schon öfters Gedanken über das eigene Ende gemacht und dabei wünscht man sich vor allem eines: Es soll schnell gehen und nicht wehtun. Gerade bekam ich einen Link und musste lesen, dass doch tatsächlich am Montag ein Pärchen beim Geschlechtsverkehr in der Weser ertrunken ist. Die sind einfach mit dem geparkten Auto reingerutscht und kamen dann nicht rechtzeitig heraus. Das sei dort schon öfter passiert, jedoch bisher ohne ernste Folgen. Wird denke ich Zeit, dass die da mal Hinweisschilder aufstellen, wird ja sonst auch alles damit zugepflastert. Gibt es eigentlich ein Straßenschild „Poppen verboten“? Wenn es nicht so tragisch wäre, müsste ich ja fast darüber lachen so kurios klingt das. Sachen gibt’s, die gibt es eigentlich gar nicht.

16 Kommentare zu “Beim Poppen ersoffen

  1. da fällt mir nur ein uralter kalauer zu ein:
    sie haben gedacht, sie sind gekommen, dabei sind sie gegangen !
    traurig aber wahr!

  2. Da nicky es wohl live erlebt hat, erübrigt sich meine Frage, ob sie es wenigstens noch zuende gebracht haben. Und es gibt sicher schlechtere Sachen die man kurz vor seinem Tod noch machen könnte.

  3. Nicky ist in einem… sagen wir es mal so… reifen Alter, genau wie du. Da ist es nicht mehr eine Frage des Ortes sondern eher eine Frage des überhaupt tuns 😀

    Übrigens putzig, dass bei so einem schlüpfrigen Thema die üblichen Verdächtigen sofort hier sind 🙂

  4. 2 sharbe: ist das der neid der besitzlosen, der aus dir spricht? oder hast du das noch nicht erlebt, dass man/frau mal eben schnell „rechts ranfahren“ will???
    laut ollyŽs aussage seid ihr sehr kreativ – also raus mit der wahrheit…
    du kannst mir auch gerne per mail antworten, falls es nicht für die öffentlichkeit gedacht ist.
    olly gibt dir gerne meine e-mail adresse. *g*

    2 olly: was heisst denn hier eigentlich „im reifen alter“?
    du bist auch nicht so viel jünger als ich; ich habe es dir ja schon im chat
    bestätigt, nicht mehr … in ausbildung!!
    bei solchen kommentaren ist die ausbildung schon beendet und erfolgreich abgeschlossen!

  5. Mal eben schnell geht in meinem hohen Alter nichts mehr … da braucht es schon viel und guten Zuredens 🙂
    Und fürher musste ich für „eben schnell“ nicht rechts ranfahren, blasen lassen ging auch so! Zumindest wenn das Gegenstück wie es sein sollte Schlucker und nicht Spucker war!

    Um nicht vom Thema abzuweichen zielte meine Frage aber eher darauf, dass du meintest „sie sind gekommen“ und ich daher mutmaße, dass du es live beobachten konntest 🙂

  6. Nicht viel, aber immerhin 29b. Und ich stehe dazu, ein Ferkel zu sein, kannst das Wort ruhig ausschreiben. Das Diplom darin habe ich übrigens schon gehabt, bevor ich dich kennen gelernt habt 🙂

  7. 2 sharbe: wer hat denn nur vom blasen gesprochen? dafür brauche ich auch nicht rechts ranfahren.
    aber was ist mit mir? da ist nicht so einfach ranzukommen.
    ich hätte mir an deren stelle auch nicht so einen platz gesucht, der so ungünstig liegt.
    und – nein, ich war nicht vor ort, die zeiten sind vorbei

    2 olly: dann darf ich dich auch ungestraft als reiferen herrn bezeichnen?
    falls es dir entfallen ist, bin ich auch erst 29c!
    sowas muss ich mir von dir ferkel nicht sagen lassen…
    muss man(n) denn darin ein diplom machen? ich musste immer nur
    zur mündlichen und praktischen prüfung…

  8. wer sagte was von „nur männer“?
    ich seid ja echt ein paar komiker!
    so von euch überzeugt!
    es gibt auch noch andere schöne dinge, für die
    frau keine männer braucht…

Kommentar verfassen