Skip to main content

Mein Haus, mein Auto, mein Pferd

Irgendwie bin ich ja ein Freak, der jeden Scheiß im Internet ausprobieren muss.

Was ich so an Musik höre.
Welche Links ich so cool finde.
Was ich so knipse.
Und wo die geknipsten Sachen eigentlich mal landen sollten.
Die Rss-Feeds, die ich täglich lese.
Welche DVDs ich so schaue.
Gezockt hab ich auch mal.
Mein Zocker-Clan (hach, damals).

Ist wirklich erstaunlich, was man für Spuren über die Jahre hinweg im Netz hinterlässt, musste eben ganz schön lachen, als ich Texte und anderes Lustiges fand, was teilweise schon älter als fünf Jahre alt war.

Kommentar verfassen