Skip to main content

Life is a Rollercoaster

Der Ronan Keating hat ja so Recht. Das Leben an sich und meins im Jahre 2004 im Besonderen sind wie eine Achterbahn. Insbesondere die zweite Jahreshälfte hat es extrem in sich. Von zu Tode betrübt bis zu einem benebelten Aufenthalt auf der Wolke 7 gab es wirklich jeden Gemütszustand und ich bin überrascht über die Geschwindigkeit, mit der sich diese Abschnitte die Klinke in die Hand drücken. Wenn ich hier mal einen Wunsch äußern dürfte: Wenn ich das nächste Mal ganz oben bin, dann halte mich bitte jemand fest. Genau da möchte ich bleiben. Denn das fühlt sich richtig gut an.

Kommentar verfassen