Skip to main content

Firefox 1.0 ist da

Nach dem Preview Release und zwei weiteren Release Candidates wurde heute die 1.0 Final des alternativen Browsers Firefox veröffentlicht. Wer sich immer noch nicht auf mein Wort verlässt und zur guten Seite wechselt findet in diesem Winfuture-Special nochmal alle Vorteile und Gründe, warum man mit Firefox einfach besser surft. Zum Download der deutschen Version geht es hier.

Update: Endlich hat Firefox auch von Haus aus alle Mittel an Bord um sämtliche Links in einem neuen Tab zu öffnen und nicht in einem neuen Fenster. Lohnt sich also wirklich.

Firefox 1.0

2 Kommentare zu “Firefox 1.0 ist da

  1. Ok, du als Software-Chef-Checker, sag mir doch bitte wie ich eine „gründliche “ Deinstallation aller vorherigen Versionen inkl. Extensions usw bewerkstellige. Die einfache Deinstallation führte nicht zu diesem Ergebnis. Vielen Dank für deine ausführlichen Erklärungen an dieser Stelle!

  2. Es ist nach 22 Uhr, Premium-Support kostet eigentlich extra. Du deinstallierst es normal über Software und wenn du ganz clean sein willst, dann unter c:/programme/ den Ordner Mozilla Firefox löschen. Danach unter Dokumente und Einstellungen/User/Anwendungsdaten den Ordner Mozilla löschen. Dann ist der Rechner wieder so jungfräulich wie ich.

Kommentar verfassen