Skip to main content

Chaospraktiker

Ihr könnt euch doch sicher noch an Juraasic Park erinnern, oder? Dort spielte Jeff Goldblum den Chaostheoretiker Dr. Ian Malcolm. Ich bin so etwas ähnliches, nur eher der praktische Teil. Wenn ich etwas anfasse, erwische ich grundsätzlich den Worst Case. Murphy könnte mein Bruder sein, zumindest taucht er in solchen Momenten immer wieder auf und bringt seine berühmten Gesetze mit. Wenn ich mit Freunden Drähte ziehen würde – ihr kennt das Spiel, der kürzeste Draht verliert – dann würde ich vermutlich nicht nur den kürzesten erwischen sondern obendrein auch noch den einzigen, der voll unter Strom steht.

Im Moment erlebe ich so ein Desaster mit der neu zu installierenden Sat-Anlage. Andere Leute bauen in der gleichen Zeit ein Mehrfamilienhaus. Immer wenn sich ein entscheidender Hinweis zur Problemlösung ergibt tauchen mindestens zwei neue Probleme auf. Dabei könnte mir das ja eigentlich egal sein, das Ding hängt ja nur am Haus, damit mein Vater sich die Gebühren für den Kabelanschluss sparen kann. Warum muss ich da eigentlich helfen? Aber genau so, wie es am Anfang immer schief zu laufen scheint ist am Ende doch immer so gewesen, dass alles gut wird. Und ich bin davon überzeugt, dass es auch dieses Mal so sein wird. Und wenn ich hier gerade so schön mit dem jenigen plaudere, der für mein Schicksal zuständig ist. Für diese Scheidungsgeschichte erwarte ich noch eine Wiedergutmachung, also streng dich an Kollege!

Kommentar verfassen