Skip to main content

Kudos an Vice City

GTA Vice City

Mein tiefer Respekt an die Macher vom Spiel Grand Theft Auto Vice City, namentlich Rockstar Games. Ich habe in meinem Leben so viele Spiele gespielt, dass ich nicht mal ansatzweise eine Idee habe, wie viele es wohl gewesen sind. Vice City ist eines der Spiele, die mich auch nachhaltig beeindruckt haben und das mich immer noch fasziniert. Auch wenn das Spiel bereits vor mehr als einem Jahr erschienen ist, es ist immer noch auf meinem Rechner installiert und ich besuche noch regelmäßig diese coole 80er-Jahre-Metropole, um einfach zu der tollen Musik ein wenig durch die Stadt zu cruisen und die vielen kleinen, liebevollen Details zu entdecken. Im Moment spiele ich es gerade zum fünften Mal durch und es wird einfach nicht langweilig. Über Ober-Gangster Diaz und die komische Voodoo-Tante kann ich mich auch heute noch köstlich amüsieren und auch wenn die hübsche Mercedes mit ihrem kantigen Polygon-Hintern über den Screen wackelt muss ich lächeln.

Es dauert ja nicht mehr lange, bis der Nachfolger GTA San Andreas auf den Markt kommt, wenn auch nur zunächst für die technisch unterlegene PlayStation 2. Ich werde sicher nicht warten können, bis die PC-Umsetzung ca. ein halbes Jahr später kommen wird. Die beiden Trailer (Trailer1 und Trailer2) machen mich auch extrem neugierig darauf. Werde gleich mal meine Vorbestellung tätigen. Eigentlich fand ich das 80er-Jahre-Setting von Vice City cooler, aber so mit 15 etwa hatte ich auch so eine Gangsta-Hip-Hop-Phase und von daher wird San Andreas sicher genau mein Ding sein. Jetzt eine Zeitmaschine, das wäre was.

Kommentar verfassen