Skip to main content

Any given Friday

Hartz IV an allen Ecken – Sieben Fragen zum Thema Beruf

Wie hast du dir früher dein Taschengeld verdient?
Viele haben zu meiner Schulzeit Zeitungen ausgetragen oder ähnliches. Ich habe meist in den Sommerferien gearbeitet, zumindest als ich etwas älter war. Einmal auf einem Friedhof als Hilfe des Gärtners und einmal in einem Industriebetrieb, was sich damals zumindest finanziell gelohnt hat.

Als was arbeitest Du gerade?
Das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Bin freiberuflich tätig und erledige diverse Dienstleistungen, die sich im Bereich Internet und hier genauer im Entertainmentsektor bewegen.

Was macht Dir daran am meisten Spaß?
Es ist auch gleichzeitig ein Hobby von mir und viele Menschen träumen ja davon, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Insofern ist es wahrscheinlich auch das, was mir am meisten Spaß macht, neben der Flexibilität und dem Abwechslungsreichtum.

… und was weniger?
Die soziale Unsicherheit dabei.

Was wäre Dein Traum-Job, den du dir für dich vorstellen kannst?
Etwas sinnvolles, was mir Spaß macht und zudem nicht schlecht bezahlt ist. Aber das ist wohl die eierlegende Wollmilchsau, der man sowieso das ganze Leben lang nach läuft.

…und was wäre das Schlimmste?
Irgendetwas zu tun, nur weil man es tun muss. Ohne einen Sinn darin zu sehen, nur weil man halt das Geld braucht. Damit meine ich eine monotone, langweilige und für einen selbst unsinnige Arbeit.

Wo siehst du dich beruflich in 10 Jahren?
Wenn ich das wüsste, würde ich besser schlafen : Daher bin ich mir auch gar nicht sicher, ob ich es wirklich wissen will.

Ein Kommentar zu “Any given Friday

Kommentar verfassen