Skip to main content

Wohnst du noch oder lebst du schon?

Bei Cult7 dreht sich heute alles um die schwedischen Möbelbauer von Ikea:

Wie viele IKEA-Möbel stehen in Deiner Wohnung?
Als ich letztens mein Wohnzimmer neu einrichtete griff ich erstmal im großen Stil auf die Angebote von Ikea zurück und bin wirklich angetan. Sowohl optisch als auch qualitativ wirklich angemessen und sehr passend. Ist daher also nicht wirklich sehr viel bisher.

Für viele Menschen ist IKEA ein Lebensstil. Auch für Dich?
So würde ich es nicht sagen, aber ich nutze es gerne als Inspirationsquelle. Habe dort schon oft pfiffige Ideen und gelungene Farbspielereien gesehen, die mich dann überzeugt haben.

Welcher Einrichtungs- oder Deko-Gegenstand in Deiner Wohnung ist der teuerste? Und warum besitzt Du ihn?
Vermutlich die Couch, die auch gleichzeitig als Bett fungiert. Ich besitze sie natürlich, damit ich mich gemütlich hinflegeln kann und nicht auf dem Boden liegen muss.

Welchen Einrichtungsgegenstand würdest Du nie in Deine Wohnung stellen?
Ich finde es schon extrem schwer, etwas Passendes zu finden. Daher habe ich bisher nicht viel Zeit damit verschwendet, mir etwas zu suchen, was da absolut gar nicht rein passt.

Gibt es für Dich etwas Besonders an Schweden; was ist das?
In Schweden gibt es sehr schöne Frauen, finde ich zumindest.

Schwedische Literatur: Wer faszinierte Dich in Deiner Kindheit mehr: Pipi Langstrumpf oder der Michel aus Lönneberga.
Ich fand beide göttliche. Wobei ich Michel erst später kennen gelernt habe. Schaue beides auch heute noch gerne, wenn ich es im TV mal entdecke.

Schwedisch Essen: Surströmming probieren oder doch auf der sicheren Seite sein und Köttbullar bestellen?
Nach kurzem Studium der Links würde ich mich für Köttbullar entscheiden, da klingt auch der Name irgendwie lustig.

Kommentar verfassen