Skip to main content

Diagnose: Hexenschuss

Ich liebe es wirklich. Da habe ich endlich mal seit Urzeiten wieder Urlaub und dann suchen mich gleich so entsetzliche Rückenschmerzen heim. Komme gerade vom Arzt und die Diagnose lautet Hexenschuss. Auf meine Nachfrage beim Arzt, dass das ja kaum sein kann, da ich beim Alter vorne ja noch eine 3 habe, bekam ich nur ein müdes Lächeln. Dieses bekam er dann zurück bei der Frage, ob ich eine gratis Spritze oder Medikamente mit Zuzahlung haben möchte. Hallo? Eine Pferdespritze in meinen zarten Rücken? Natürlich nehme ich die Medikamente, so lange ich für die Zuzahlung keinen Ratenkredit aufnehmen muss. Und weil’s beim Arzt so lustig war, fahre ich morgen gleich wieder hin und lasse ein bisschen Blut da. Irgendwie schaffen die es doch immer wieder, mich zu stechen.

Kommentar verfassen