Skip to main content

Deutschland sucht den Bücherwurm

Angeblich konsumieren die Deutschen zunehmend weniger Bücher… Cult7 beweist das Gegenteil:

Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Ich habe es noch nicht durch. Sitze im Moment an „Der Schwarm“ von Frank Schätzing. Geht so ein bisschen in Richtung von „Day after Tomorrow“ und gefällt mir im Moment wirklich sehr, sehr gut.

Warum hast Du das Buch gelesen?
Ich bin darauf aufmerksam geworden, als der Emmerich-Streifen „Day after Tomorrow“ in den Kinos lief. In einer Kritik in der Cinema wurde auf dieses Buch aufmerksam gemacht wegen der ähnlichen Handlung.

Welches Buch hast Du angefangen und nie zu Ende gelesen?
„Befehl von oben“ von Tom Clancy. Das liegt daran, dass ich es immer angefangen habe, wenn ich eigentlich keine Zeit dafür hatte. Als ich dann Luft hatte, weiter zu lesen, fiel mir der Einstieg wieder zu schwer, da ich nicht mehr wusste, wer nun wer ist. Habe das sicher fünf-sechs Mal wieder neu angefangen. Ich bin aber sicher, dass ich es doch noch mal durch bekomme.

Klassik, Krimi, Fantasy … Welches Genre bevorzugst Du?
So lange die Story und die Erzählweise mich fesseln ist mir das Genre eigentlich egal.

Welche Bedeutungen haben Werke von Goethe und Schiller für Dich?
Nur als Pflichtlektüre in der Schule zu mir genommen.

Was liest Du in einem Buch zuerst? Erste oder letzte Seite?
Als Kind habe ich zuerst hinten gelesen. Inzwischen bin ich diszipliniert genug, vorne anzufangen und dann bis nach hinten zu lesen.

Was ist Dein bevorzugter Platz an den Du Dich zum Lesen zurückziehst?
Die Badewanne. Das erklärt natürlich, warum ich für Bücher so lange brauche, bis ich sie durch habe.

Kommentar verfassen