Skip to main content

Kreativität… Sie ist weg

Es ist doch wirklich erstaunlich, wie einem so eine leicht angeschlagene Gesundheit die Kreativität versaut. Ich habe vorhin in der Badewanne noch so gedacht, dass ich ja heute Abend mal wieder bloggen könnte. So grübelte ich bei einem heißen Entspannungsbad, welches nach Orange und Melisse duftet, darüber nach, was ich denn mal so schreiben könnte. Da schossen mir Themen durch den Kopf wie das aktuelle Wetter, der letzte Anruf einer Telefonmarketing-Firma sowie die Steuererklärung meiner Schwester, die ich für sie erledigt habe (wo ich mit meiner eigenen nicht mal angefangen habe). Bei solchen Themen sollte man es dann doch lieber bleiben lassen. Weniger ist manchmal mehr und gar nichts ist besser als etwas Halbherziges. Also demnächst wieder mit mehr Kreativität (da haben im Moment noch ganz andere Probleme) und Pepp.

Kommentar verfassen